MusiktippsNachhören

Stromlinie reloaded [21] Christian Marclay

Fetisch, Ware, Speichermedium, Tonträger, Objet trouvé – Christian Marclay gehört zu den Pionieren einer Kunstform, die sich der Schallplatte und dem Schallplattenspieler widmet. Von Björn Gottstein.

Von verwegenen Collagen bis zum Groove zerkratzer, lädierter Vinylscheiben bringt der amerikanische Künstler alle Facetten des Mediums zum Klingen. In seinen Installationen hingegen arbeitet er mit zerbrochenen, zertreteten und verkommenen Schallplatten, die als morbides Archiv und zerfressenes musikalisches Gedächtnis verständlich werden. 

In seinen Installationen hingegen arbeitet er mit zerbrochenen, zertreteten und verkommenen Schallplatten, die als morbides Archiv und zerfressenes musikalisches Gedächtnis verständlich werden.



© WDR 3, Studio Elektronische Musik, 15.10.2022

Christian Marclay
One Thousand Cycles (1981)
Jukebox Capriccio (1985)
More Encores – Christian Marclay Plays with the Records of … (1988) (Auswahl)
Night Music (1989)

Christian Marclay / Günter Müller
Live Improvisations (1994)

Christian Marclay / Otomo Yoshihide
derailment aus moving parts (2000)

2 Gedanken zu „Stromlinie reloaded [21] Christian Marclay

  • Dazu passt eine Mix-Kassette, die ich 2005 aufgenommen und später digitalisiert habe, ausschließlich Sachen von Marclay:
    https://oranglucky.blogspot.com/2016/12/070.html

    Mixcloud ändert im Dezember ihre Upload-Politik, maximal 10 Uploads für kostenlose Benutzer, dann ist Schluss mit Orang Lucky. Alles guten Sachen enden irgendwann… 🙂

    Antwort
    • portfuzzle

      Tolle Idee und Mix!

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert