SWR NEWJazz Meeting 2021: Sasha Berliner & Tabula Rasa

Sasha Berliner aus San Francisco – „Rising Star Vibrafon“ – hat das 52. SWR NEWJazz Meeting 2021 geleitet. Beim traditionsreichen SWR Jazzlabor erarbeitete sie mit ihrem eigens zusammengestellten Ensemble eigene Kompositionen, die sie auf Konzerten in Tübingen, Karlsruhe und Mannheim vorstellte.

Sasha Berliner wurde 2020 vom US-Jazzmagazin „Down Beat“ als erste Frau zum „Rising Star Vibraphone“ gewählt. Heute gilt Berliner als eine treibende Kraft der jungen, kreativen Brooklyner Jazzszene: Sie ist sowohl in der Tradition des Jazz als auch in der experimentellen Musik verwurzelt.



Sasha Berliner & Tabula Rasa
Sasha Berliner (Vibrafon)
Kalia Vandever (Posaune)
Matt Sewell (Gitarre)
Max Gerl (Bass, Elektrobass)
Michael Shekwoaga Odé (Schlagzeug)
(Konzert am 20.11.2021 im Tollhaus Karlsruhe.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner