The Wire – Stream Konzert: Roy Claire Potter & Park Jiha’s „To Call Out Into The Night“

Hört die vollständige Aufnahme einer Live-Session des britischen Text- und Performancekünstlers Roy Claire Potter und der koreanischen Multiinstrumentalisten Park Jiha, die demnächst beim Takuroku-Label von Cafe Oto erscheinen wird.

„Ich hatte Jihas Musik noch nie gehört und Jiha hatte noch nie etwas von mir gelesen, es war also wie ein Blind Date“, sagt Roy Claire Potter über die Radiosession, aus der das Album To Call Out Into The Night hervorging, das von Takuroku zusammengestellt und veröffentlicht wird. Die britische Autorin und Performerin Potter und der koreanische Multiinstrumentalist Park Jiha hatten sich bis zu dem Tag, an dem sie für die BBC-Serie Late Junction im Jahr 2020 aufnahmen, noch nicht kennengelernt.



Während der freien Darbietung liest Potter Textpassagen vor, auf die Park reagiert, als wären die Worte ein Instrument, und improvisiert auf Piri, Yanggeum und Saenghwang. „Ich habe nicht viel verstanden“, sagt Park, „also habe ich das Lesen als Klang für mich betrachtet.“ Seitdem arbeiten die beiden weiter zusammen und traten kürzlich gemeinsam bei Glasgow Counterflows und Cafe Oto auf.

To Call Out Into The Night is released by Takuroku on 27 May and is available to pre-order.

Listen to a guest mix by Roy Claire Potter from 2020 on an episode of The Wire’s Adventures In Sound And Music on Resonance FM.

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: