Musiktipps

VerhoovensJazz empfiehlt: Hasaan Ibn Ali – „Trios Duos Solos“

Auffällig: der Hammerschlag. Wenn du glaubtest, dass nur Thelonious Monk das Klavier mit den Ellenbogen oder einem Besen zu behandeln schien, unter Hasaan Ibn Ali wird es regelrecht verdroschen, es scheint sich noch, während er darauf einschlägt, zu verstimmen.

Ich nehme dieses Album dankbar auf und verweise auf die beiden schönen Artikel von Doug Collette zu Trios Duos Solos und Andrian Kreye zu Metaphysics – jeweils verlinkt und zum Lesen wärmstens empfohlen. Die Aufnahmen sprechen für sich. Aus zwei mach drei.


Weiterlesen



© VerhoovensJazz, 11/2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert