BBC RadioMusiktippsNachhören

BBC Radio 3 J to Z: Carnival Special

Kevin Le Gendre feiert den Notting Hill Karneval mit einer explosiven Live-Session der Londoner Marschkapelle Kinetika Bloco, mit dem Trompeter Mark Kavuma, dem Saxophonisten Reuben Fox, Steel Pans, Samba-Trommeln und mehr.

Die Gruppe, die aus dem gleichnamigen Jugendmusikprojekt hervorgegangen ist, hat viele der führenden Jazzmusiker Londons hervorgebracht, darunter Nubya Garcia und Theon Cross. Die von Nelson Mandela als „bezaubernd“ bezeichneten Musiker sind Veteranen von Notting Hill und haben letztes Jahr ihr Debütalbum Legacy veröffentlicht.

Ein weiterer Programmpunkt ist der aus Trinidad stammende Trompeter und Komponist Etienne Charles, der sich mit der Geschichte des Karnevals beschäftigt und einige bemerkenswerte frühe Aufnahmen aus dem Jahr 1912 vorstellt. Etienne Charles, ein Star der US-amerikanischen Jazzszene und ein begnadeter Geschichtenerzähler, hat jahrelang die Karnevalstraditionen Trinidads erforscht, Auftritte absolviert, Feldaufnahmen gemacht und die reiche Folklore dokumentiert, die diese Musik begleitet. All diese Einflüsse finden sich in seinem eigenen Werk wieder, vor allem in seiner Albumreihe Karneval.



1 Dizzy Gillespie – Barbados Carnival

2 Joe Harriot – Calypso

3 Theon Cross – Forward Progression II

4 Sonny Rollins – Mangos

5 William Parker – The Watermelon Song

6 Kinetika Bloco – Battle

7 Kinetika Bloco – Pan in A Minor

8 Kinetika Bloco – Honesty

9 Maya Angelou – Calypso Blues

10 Chris Hodgkins – Fat Tuesday

11 Etienne Charles – Freedom

12 Lovey’s String Band – Mari-Juana

13 Roaring Lion – J’ouvert Barrio

14 Lord Kitchener – Rainorama

15 Calypso Rose – Give More Tempo

16 Kinetika Bloco – Echo Funk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert