BBC Radio 3 Late Junction: Underground Rivers, Ancient Puzzles and Earth Songs!

Verity Sharp taucht tief ein, um zwei Stunden Musik für abenteuerlustige Zuhörer aufzutischen. Die Klänge des japanischen Musikers Toshimaru Nakamura sind von den unterirdischen Flüssen Tokios inspiriert.

Und Musik aus dem abgelegenen Hochland von Tasmanien, die sich an mehr als 40 000 Jahre alten Gesangszyklen der Vorfahren orientiert. Dazu kommt abstrakte Elektronik der in Glasgow lebenden Künstlerin Helena Celle sowie Perkussion, die nach der Legende des Gordischen Knotens benannt ist, einem antiken Rätsel, das oft mit Alexander dem Großen in Verbindung gebracht wird und heute als Bezeichnung für etwas unglaublich Kompliziertes verwendet wird, das nur durch kühnes Handeln gelöst werden kann.

Produced by Katie Callin A Reduced Listening production for BBC Radio 3



1 Mira Calix – transport me

2 KODO & Sarathy Korwar – Kalak

3 Caroline Shaw & Sō Percussion – Other Song

4 Ning Yu & David Bird – A Thin War of Metal

5 Australian Art Orchestra, Daniel Wilfred, Sunny Kim & David Wilfred – Star Song

6 Cucina Povera – Keruu

7 Hamiyet Yüceses – Laz Emine

8 A Hawk and a Hacksaw – Zbiciu

9 L’Ocelle Mare – Téléphone, Guitare, Interrupteurs, Membrane

10 Stick in the Wheel – The Seafarer

11 Domingæ – Ænnihilator

12 Les Filles de Illighadad – Telilit

13 Toshimaru Nakamura – NIMB #63

14 Richard Dawson & Circle – Lily

15 Pat Thomas, Dominic Lash & Tony Orrell – In A Sentimental Mood

16 Petr Kotik – The Plains at Gordium

17 Howie Lee & Mabe Fratti – Island Birdy (Mabe Fratti Remix)

18 Ustad Saami – Prayer for Peace

19 Stein Urheim & Jørgen Træen – Krympende klode

20 Julius Eastman – Joy Boy

21 Helena Celle’s Correspondence Table – Lanarkian Mythopoetic

22 KMRU & Echium – Then,Now

23 Tomoko Hojo & Rahel Kraft – diffusion of morning dew

24 Jenny Moore’s Mystic Business – I Am Afraid

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: