Musiktipps

Cuneiform: No Safety – Live At The Knitting Factory / Dieses Wochenende für Five!

„Live at the Knitting Factory“ zeigt, dass sich das New Yorker Quintett von bekannten Popstilen hat inspirieren lassen. Es mischt freie Improvisation mit Funk und erreicht damit ein beneidenswertes Gleichgewicht.

Der Gitarrist Chris Cochrane ist vernarrt in Backbeats. Bei „Ms. Quoted“ greift er auf einen alten Rap von The Clash zurück und verbindet ihn mit einer Rhythm-and-Blues-Phrase von Soul II Soul. Der Groove glättet kurzzeitig die rhythmischen Turbulenzen von No Safety, ebenso wie das relativ konventionelle Blues-Riff, das „Eight Year Old With an Uzi“ antreibt.

Selbst die zerklüfteten Instrumentalstücke der Harfenistin Zeena Parkins sind geschliffen. Fragmente werden zu Gruppen zusammengefasst, die letztlich Kontinuität schaffen. In weniger als drei Minuten bewegt sich „F Is for Fake“ durch fünf Passagen; Urknall, kaleidoskopische Klänge und lachende Stimmen stehen Schulter an Schulter.

Der bedrohliche Ton, der sich durch die 17 Werke zieht, ist für No Safety nicht ungewöhnlich; die Gruppe ist seit langem von der Art und Weise fasziniert, wie moderne Dilemmas – von Sexismus bis zum Verfall der Städte – in der Gesellschaft behandelt werden. In der Vergangenheit hat Mr. Cochrane davon gesungen, wie AIDS die Welt beraubt, und sein Eifer kann entmutigend sein. „I’m disappearing/ Hold me, hold me“, fleht er in „Lonely“, während eine wolkige Gitarrenstimme ein Leichentuch über Tim Spelios‘ knisternde Snare Drum legt. © Text:  The New York Times / Jim MacNie



NO SAFETY
Live At The Knitting Factory

The New York Times
April 3, 1994
By Jim MacNie

Released July 23, 2021

Ann Rupel – bass, vocals
Chris Cochrane – guitar, tape, tambourine, vocals
Zeena Parkins – harp, sampler, eggs, vocals
Doug Seidel – guitar
Tim Spelios – traps

Produce by No Safety and John Siket
Recorded live at the Knitting Factory July 5, 12, 13, 1993
Original recordings remastered by Kato Hideki, 2021


1) Click this album link: https://cuneiformrecords.bandcamp.com/album/live-at-the-knitting-factory
2) Click „Buy Digital Album“
3) Type „10“ into the Name your price field (The discount comes next! 😉 ).
4) Type the word „FIVE“ into the Discount code field.
5) Click „apply“
6) Click „Check out now“ or „Add to Cart“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert