D’Agaro/Costantini und Orchestra Little Italy bei Jazz & Wine of Peace

Jazz und Weingenuss in den Jahrhunderte alten Höfen, Kellern und Kirchen des friulanischen Weinbaugebiets Collio Goriziano, während schon die neue Ernte von Friulano, Ribolla Gialla, Grauburgunder, Sauvignon und Merlot in den Fässern frischen Duft verströmt. Mit Michael Neuhauser.

Das ist das einzigartige Setting des seit vielen Jahren jeweils im Oktober im Umfeld der Gemeinde Cormòns stattfindenden Festivals Jazz & Wine of Peace. Vier außergewöhnliche Konzerte vom Festival 2020 sind in zwei Ausgaben von In Concert in Ö1 zu erleben – mit ebenso kontemplativer wie experimenteller Musik von wahren Klangschamanen des italienischen Jazz.

Teil 1 präsentiert heute das Duo-Projekt Discantus von Daniele D’Agaro und Mauro Costantini, die am 23. Oktober 2020 in der romanischen Kirche der Abtei von Rosazzo mit Kirchenorgel, Saxofon, (Bass-)Klarinette und vielen weiteren, „kleinen“ Instrumenten Musik entwarfen, die von den „Discanti Aquileiesi“ inspiriert ist, also den in Manuskripten überlieferten sakralen Gesängen von Aquileia aus dem 13. Jahrhundert. Wobei D’Agaro und Costantini immer wieder völlig neue improvisatorische Richtungen einschlugen.
Wie ein weltlicher Gegenentwurf dazu wirkt das Orchestra Little Italy von Pianist Giovanni Guidi, das sich im Theater von Cormòns mit Klavier, zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug wie in einem endlosen Strom der freien Assoziation von einem musikalischen Thema zum nächsten treiben ließ und dabei auch immer wieder bekannte Melodien einarbeitete.



© Ö1, In Concert, 2.9.2022

Komponist/Komponistin: Mauro Costantini
Titel: Variatio 5 Meditatio
Solist/Solistin: Daniele D’Agaro
Solist/Solistin: Mauro Costantini
Länge: 10:03 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Daniele D’Agaro
Titel: Improvisatio extemporanea I
Solist/Solistin: Daniele D’Agaro
Solist/Solistin: Mauro Costantini
Länge: 05:13 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Mauro Costantini
Titel: Sweet Revelation
Solist/Solistin: Daniele D’Agaro
Solist/Solistin: Mauro Costantini
Länge: 05:37 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Daniele D’Agaro
Titel: Improvisatio extemporanea II
Solist/Solistin: Daniele D’Agaro
Solist/Solistin: Mauro Costantini
Länge: 05:48 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Mauro Costantini
Titel: Variatio septima Almost Gershwin
Solist/Solistin: Daniele D’Agaro
Solist/Solistin: Mauro Costantini
Länge: 07:09 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Daniele D’Agaro
Komponist/Komponistin: Traditional
Titel: Variatio extemporanea III & Submersus Jacet Pharao Pars II
Solist/Solistin: Daniele D’Agaro
Solist/Solistin: Mauro Costantini
Länge: 03:56 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Daniele D’Agaro
Titel: Yugala
Solist/Solistin: Daniele D’Agaro
Solist/Solistin: Mauro Costantini
Länge: 04:41 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Giovanni Guidi
Titel: Teresina
Ausführende: Orchestra Little Italy
Länge: 08:36 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Giovanni Guidi
Titel: Tony Bellamore
Ausführende: Orchestra Little Italy
Länge: 15:44 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Ennio Morricone
Titel: Nuovo Cinema Paradiso
Ausführende: Orchestra Little Italy
Länge: 08:13 min
Label: EBU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.