Das besondere Konzert: Das Collegium Novum Zürich in der Tonhalle

Mit Werken von Sarah Nemtsov, Aureliano Cattaneo, Rebecca Saunders, Stefano Gervasoni. Blick nach vorn, schau nicht zurück! Was für uns eine Lebensweisheit ist, war für Orpheus eine Warnung.

Hätte er sie beherzigt, wäre seine Geliebte Eurydike aus der Unterwelt befreit gewesen. Doch sie fiel zurück, und mit ihr auch ein Teil von ihm. Die Faszination für diesen tragischen Schlüsselmoment ist bis heute ungebrochen. Sarah Nemtsov kehrt ihn in ihrer musikalischen Miniatur, die das erste Konzert des CNZ in der frisch renovierten Tonhalle am See eröffnet, ins Heitere, Komische, Absurde.




Sarah Nemtsov: Orpheus falling
Aureliano Cattaneo: Arco 
Rebecca Saunders: Scar 
Stefano Gervasoni: Eufaunique 

Collegium Novum Zürich
Emilio Pomarico, Leitung

Konzert vom 30. Oktober 2021, Tonhalle Zürich

© SRF 2, Neue Musik im Konzert, 1.12.2021

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: