Das besondere Konzert: „Musikalische Extremsituationen“ Black Page Orchestra mit „Extrema“

Das auf Gegenwartsmusik spezialisierte Wiener Black Page Orchestra präsentierte Mitte Oktober im Wiener Musikverein das Programm „Extrema“ mit Stücken von Peter Ablinger, Sarah Nemtsov, Matthias Kranebitter und einer Kollaboration mit dem Noise-Musiker Dror Feiler.

Für das 2014 vom Pianisten, Komponisten und Medienkünstler Matthias Kranebitter gegründete Black Page Orchestra sind aktuelle (Elektronik-)Technologien und Grenzüberschreitungen zwischen Konzertsaal, Klangkunst und Club-Kultur wesentlich. So war Kranebitter auch Mitbegründer von Unsafe + Sounds, einem Wiener Festival für experimentelle Medienproduktionen, und zum Repertoire des Orchesters gehören Werke etwa von Eva Reiter oder Jorge Sanchez-Chiong. Benannt hat sich das Orchester nach dem gleichnamigen Stück von Frank Zappa, das deswegen so heißt, weil das Blatt so voll ist mit Noten. Beim ORF musikprotokoll im steirischen herbst 2021 spielte es Uraufführungen von Stücken von Maja Bosnic und Dror Feiler.

Mit Feiler fand im Musikverein ein weiteres Konzert statt. Der israelisch-schwedische Saxofonist, Elektronikmusiker und Aktivist sorgte dafür, dass bei „Not From Here, Not From Now“ im Gläsernen Saal hochenergetische und Noise-lastige Musik zu hören war.
Unter der Leitung von Juan Martín Miceli spielte das zwölfköpfige Orchester „Jetzt/Black Out“ von Peter Ablinger, „skotom.orchesterstück“ der deutschen Komponistin Sarah Nemtsov und mit „nihilistic study no. 7“ war auch eine Komposition Matthias Kranebitters vertreten.

Ein Programm aus Orchester-Arbeit und elektronischen Zuspielungen, ebenso fordernd wie unterhaltsam und eindrucksvoll; ein idealtypischer Konzertabend des Black Page Orchestra.



© Ö1, Zeit-Ton, 17.12.2021

Komponist/Komponistin: Matthias Kranebitter
Titel: nihilistic study no. 7 (2013)
Musikverein, Wien, 2021 (Ö1-Mitschnitt)
Ausführende: The Black Page Orchestra
Interpreten: Dror Feiler – Saxofon, Kontrabass-Klarinette, Live-Elektronik
Alessandro Baticci – Flöte
Helene Kenyeri – Oboe
Florian Fennes – Klarinette, Saxofon
Jason Pfiester – Horn
Luis Abicht – Trompete
Clemens Hofer – Posaune
Felix Pöchhacker – E-Gitarre
Alfredo Ovalles – Klavier, Keyb.
Igor Gross – Percussion
Fani Vovoni – Violine
Maiken Beer – Violoncello
Matthias Kranebitter – Elektronik
Luca Lavuri – Controller
Christiana Bauer – Klangregie
Juan Martín Miceli – Leitung
Länge: 10:54 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Dror Feiler
Titel: Not From Here, Not From Now (2021)
Musikverein, Wien, 2021 (Ö1-Mitschnitt)
Ausführende: The Black Page Orchestra
Interpreten: Dror Feiler – Saxofon, Kontrabass-Klarinette, Live-Elektronik
Alessandro Baticci – Flöte
Helene Kenyeri – Oboe
Florian Fennes – Klarinette, Saxofon
Jason Pfiester – Horn
Luis Abicht – Trompete
Clemens Hofer – Posaune
Felix Pöchhacker – E-Gitarre
Alfredo Ovalles – Klavier, Keyb.
Igor Gross – Percussion
Fani Vovoni – Violine
Maiken Beer – Violoncello
Matthias Kranebitter – Elektronik
Luca Lavuri – Controller
Christiana Bauer – Klangregie
Juan Martín Miceli – Leitung
Länge: 11:47 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Sarah Nemtsov
Titel: skotom. orchesterstück für Ensemble mit Elektronik (2019)
Musikverein, Wien, 2021 (Ö1-Mitschnitt)
Ausführende: The Black Page Orchestra
Interpreten: Alessandro Baticci – Flöte
Helene Kenyeri – Oboe
Florian Fennes – Klarinette, Saxofon
Jason Pfiester – Horn
Luis Abicht – Trompete
Clemens Hofer – Posaune
Felix Pöchhacker – E-Gitarre
Alfredo Ovalles – Klavier, Keyb.
Igor Gross – Percussion
Fani Vovoni – Violine
Maiken Beer – Violoncello
Matthias Kranebitter – Elektronik
Luca Lavuri – Controller
Christiana Bauer – Klangregie
Juan Martín Miceli – Leitung
Länge: 10:35 min
Label: Ricordi Berlin/Materialleihgebühr

Komponist/Komponistin: Peter Ablinger
Titel: Jetzt/Blackout (2016/17)
Musikverein, Wien, 2021 (Ö1-Mitschnitt)
Ausführende: The Black Page Orchestra
I: Alessandro Baticci – Flöte
Helene Kenyeri – Oboe
Florian Fennes – Klarinette, Saxofon
Jason Pfiester – Horn
Luis Abicht – Trompete
Clemens Hofer – Posaune
Felix Pöchhacker – E-Gitarre
Alfredo Ovalles – Klavier, Keyb.
Igor Gross – Percussion
Fani Vovoni – Violine
Maiken Beer – Violoncello
Matthias Kranebitter – Elektronik
Luca Lavuri – Controller
Christiana Bauer – Klangregie
Juan Martín Miceli – Leitung
Länge: 12:25 min
Label: Manus

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: