„Der schönste Lärm für alle Ewigkeit“ The Velvet Underground (& Nico) Revisited

Sie wurde schon zur besten Platte der Pop- und Rock-Geschichte gewählt: die The Velvet Underground & Nico-LP von 1967. Berühmt auch fürs Bananen-Cover, entworfen von ihrem Mentor Andy Warhol. Mit Ralf Summer.

„Wir saßen 2017 beim Label Verve in den USA zusammen und dachten uns: Warum gibt es so viele Dokus über so viele tolle Bands – nur keinen definitiven Film über The Velvet Underground?“, sagt James Krents vom Label der New Yorker Band. „Todd Haynes ist für uns dank seiner Filme „I’m Not There“ (über Bob Dylan) und „The Velvet Goldmine“ (über Glam-Rock) der Rock’n’Roll-Regisseur. Als wir ihn fragten, war er sofort dabei.“ Haynes‘ erste Doku, The Velvet Underground, kommt am 15. Oktober 2021 ins Kino und als Stream (Apple+) auf die Heimbildschirme. Zum kompletten Marketing-Paket gehört auch die Tribut-Compilation „I’ll Be Your Mirror“, auf der die Creme de la Creme der englisch-sprachigen Indie-Szene die Lieder der ersten VU-Platte covert, etwa Michael Stipe (REM) – Sunday Morning, Thurston Moore (Sonic Youth) & Bobby Gillespie (Primal Scream) – Heroin, Sharon Van Etten & Angel Olsen – Femme Fatale, Fontaines D.C. – The Black Angel’s Death Song, Courtney Barnett – I“ll Be Your Mirror, Iggy Pop & Matt Sweeney – European Son, King Princess – There She Goes Again, Kurt Vile – Run Run Run, Matt Berninger (The National) – I’m Waiting For The Man, Andrew Bird & Lucius – Venus In Furs und St Vincent & Thomas Bartlett (Angelo De Augustine, Bebel Gilberto) – All Tomorrow’s Parties. Im Zündfunk-Interview erzählt Krents, wie es zur Platte kam und Künstler wie Matt Sweeney (Bonnie „Prince“ Billie, Queens Of The Stone Age), wie sie zur Musik von Lou Reeds Band fanden und sich dementsprechend freuten, als DER Tribute-Spezialist Hal Willner sie fragte, ob sie den Klassiker mit covern würden.



© Bayern2, Zündfunk, 9.10.2021

Michael Stipe
Sunday Morning
Album: V.A. I´ll Be Your Mirror -A Tribute to The Velvet Underground & Nico

The Velvet Underground
Pale Blue Eyes
Album: The Velvet Underground

Courtney Barnett
I´ll Be Your Mirror
Album: V.A. I´ll Be Your Mirror -A Tribute to The Velvet Underground & Nico

The Velvet Underground
I´ll Be Your Mirror
Album: The Velvet Underground & Nico

Kurt Vile & The Violators
Run Run Run
Album: V.A. I´ll Be Your Mirror -A Tribute to The Velvet Underground & Nico

Iggy Pop & Matt Sweeney
European Son
Album: V.A. I´ll Be Your Mirror -A Tribute to The Velvet Underground & Nico

Sharon Van Etten & Angel Olsen
Femme Fatale
Album: V.A. I´ll Be Your Mirror -A Tribute to The Velvet Underground & Nico

The Velvet Underground
Venus In Furs
Album: The Velvet Underground & Nico

St Vincent & Thomas Bartlett
All Tomorrows Parties
Album: The Velvet Underground & Nico

The Velvet Underground
What Goes On
Album: The Velvet Underground

The Velvet Underground
Candy Says
Album: The Velvet Underground

Regis
Temporary Thing (Soundcheck Instrumental) (The Velvet Underground – Waiting for my man)
Album: The Floor Will Rise

King Princess
There She Goes Again
Album: V.A. I´ll Be Your Mirror -A Tribute to The Velvet Underground & Nico

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: