Die Radiotipps für den 13.7.2021

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Neue Musik

„Fiktion und Fakten“ Über das Feld der „künstlerischen Forschung“ in der Neuen Musik
Von Johannes Kreidler

Lassen sich künstlerische Praxis und wissenschaftlicher Erkenntnisgewinn verbinden? Einblicke in künstlerische Forschungsarbeit.


01:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Tonart / Jazz

Das faszinierende Werk von Alice Coltrane
Mit Oliver Schwesig


15:05 Uhr Bayern2 radioWissen am Nachmittag

Luchino Visconti und die Cinecittà


19:15 Uhr Deutschlandfunk Das Feature

„Der Kampf gegen die Vorhaut“ Die US-Kampagne zur Beschneidung von Männern in Afrika
Von Ulli Schauen Regie: Thomas Wolfertz Deutschlandfunk 2020


20:00 Uhr ByteFM Die Welt ist eine Scheibe mit Götz Adler

„LoneLady, Whispering Sons & The Go! Team“ Unterschiedliche Arten von Post-Punk-Affinität stellen die britischen Formationen Whispering Sons, The Lounge Society, Dry Cleaning und LoneLady zur Schau, auch die erstmals wieder seit elf Jahren ein Album veröffentlichende Anika bewegt sich mit ihrer entschlackten Kraut-Electronica retro-stilistisch in angrenzendem Terrain. Für sommerlichen Uplift sorgt der Regenbogen des neuen Albums „Get Up Sequences Part One” von The Go! Team aus Brighton und die Label- Compilation „Foundations“ des belgischen Labels Deewee von Soulwax.


20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Konzert

„Historische Konzerte“ Hochschule für Musik Berlin
Perotinus/ Rudolf von Ficker Organum Quadruplum „Sederunt principes“
Claude Debussy: „Le Martyre de Saint Sébastien“
Bühnenmusik zum Mysterienspiel in 5 Akten von Gabriele d’Annunzio für Soli, Sprecher, gemischten Chor und Orchester
Anny Schlemm, Sopran; Ingeborg Oberreich, Alt; Wilhelm Borchert und Siegmar Schneider, Sprecher
Berliner Motettenchor; RIAS Kammerchor; RIAS Symphonie-Orchester
Leitung: Ernest Ansermet Aufzeichnung vom 02.05.1955


20:05 Uhr Bayern2 Nachtstudio

„Politik der Schmerzen“ Muss man in der Demokratie von Verwundbarkeit reden?
Von Beate Meierfrankenfeld


20:10 Uhr Deutschlandfunk Hörspiel

„Frauenstimmen“ Drei Frauen Von Sylvia Plath Übersetzung: Friederike Roth
Regie: Otto Düben Ton und Technik: Karlheinz Stoll, Waltraud Gruber Produktion: SDR 1990


21:05 Uhr Deutschlandfunk Jazz Live

Donny McCaslin Quartett (2/2)
Aufnahme vom 14.11.2010 aus der Unterfahrt, München


22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Feature

Voice Versa – Zwei Sprachen, eine Story (7+8/24)
Teil 7: Mit 14 nach Deutschland / Teil 8: Ankommen in der besseren Zukunft

Mit den Autorinnen: Jurate Braginaite, Jasmina Al Qaisi und Tania Palamkote
Hiba Obaid und Lorin Celebi
Regie: die Autorinnen Gastgeber: Dominik Djialeu
Produktion: Deutschlandfunk Kultur / Goethe-Institut 2021 (Ursendung)


23:03 Uhr ARD Radiofestival. Lesung

„Unsere anarchistischen Herzen (2/5)“ Von Lisa Krusche
Gekürzte Lesung in 5 Folgen Gelesen von Lisa Hrdina und Marina Frenk WDR 2021


23:03 Uhr Ö1 Zeit-Ton

Das Wiener Palais Fanto als Ort für Neues
Uraufführungen im Schönberg Center. Ein Rückblick


23:05 Uhr Bayern2 Nachtmix

„Past Present Future“ Musik von Delaney & Bonnie, Laura Mvula & Eliza Shaddad
Mit Roderich Fabian


23:30 Uhr ARD Radiofestival. Jazz

„Love Letters“ Der Pianist Michel Petrucciani bei den Leipziger Jazztagen 1995
Von Bert Noglik

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: