Die Radiotipps für den 15.1.2022

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.


00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Lange Nacht

„Kindheitsmuster, Herkunftsmonster“
Eine Lange Nacht über Christa Wolf und Franz Fühmann und ihre deutsche Vergangenheit
Von Uwe Wittstock Regie: Rita Höhne


01:05 Uhr Deutschlandfunk Radionacht Jazz

Im Verborgenen Blühen – Meredith d’Ambrosio, die große Unbekannte des vokalen Jazz
Mit Karl Lippegaus

Neue Musik von Bill Carrothers, James Brandon Lewis, Dominique Pifarély u.a.
„Drei große Jahrgänge: 1962, 1972, 1982“ mit Musik von Dexter Gordon, Ornette Coleman, Paul Bley, James Blood Ulmer, Charles Mingus, Ronald Shannon Jackson u.a.


05:05 Uhr Deutschlandfunk Aus den Archiven

„Die Reise nach Dallas“ Hörspiel von Michael Kuball und Thomas Crecelius
RIAS Berlin 1984 Vorgestellt von Margarete Wohlan


15:05 Uhr Bayern2 Hörspiel

„Der Name der Rose“ (2/4) von Umberto Eco
Komposition: Peter Zwetkoff Regie: Otto Düben BR/SWF/NDR 1986


18:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Feature

„LUFT. Ein Welterschöpfungsrequiem“ Von Barbara Eisenmann
Regie: die Autorin und Frieder Butzmann
Komposition: Frieder Butzmann Ton: Frieder Butzmann
Produktion: SWR/Deutschlandfunk Kultur 2021


19:00 Uhr HR2 Live Jazz

KAMA Kollektiv & Heidi Bayer’s ‚Virtual Leak‘
jazzahead!, Bremen, April/Mai 2021


19:04 Uhr WDR 3 Hörspiel

„Tyll (3/4)“ Von Daniel Kehlmann
Regie: Alexander Schuhmacher Produktion: WDR 2018


19:05 Uhr Bayern2 Zündfunk

The Greatest?! Cat Power zum 50. Geburtstag
Von Barbara Streidl


20:00 Uhr SRF 2 Hörspiel

1/6 und 2/6: «Kilroy was here» Hörspielserie von Robert Weber
Tontechnik: Andreas Völzing und Judith Rübenach
Dramaturgie: Katrin Zipse – Regie: Mark Ginzler Produktion: SWR/SRF 2018


20:04 Uhr WDR 3 Konzert live

„Musik der Zeit [4] Zoom“ Mit Martina Seeber
Iannis Xenakis: Akrata für 16 Bläser
Peter Eötvös: Focus für Saxofon und Kammerorchester, Kompositionsauftrag des WDR, des Kammerorchesters Basel, der Stavanger Symphony und des Orchestre National de Lille, Uraufführung
Graciela Paraskevaídis: magma VII für 14 Blasinstrumente
Lisa Streich: Mantel für Streicher und Schlagzeug
Natalia Solomonoff: Incierto suelo cielo für Orchester, Europäische Erstaufführung
Marcus Weiss, Saxofon; WDR Sinfonieorchester, Leitung Elena Schwarz
Übertragung aus dem Kölner Funkhaus
Parallele Ausstrahlung als Mehrkanal 5.1.


20:05 Uhr Deutschlandfunk Hörspiel

„Der sechste Gesang (2/3)“ Von Ernst Schnabel
Regie: Gert Westphal Komposition: Hans Werner Henze
Ton: Friedrich Wilhelm Schulz Produktion: SWF/NWDR 1955


22:00 Uhr Bremen2 Sounds in concert

Musikfest Bremen 2021: Cyrille Aimée
Konzertmitschnitt vom 10. September 2021 aus dem BLG-Forum, Bremen


22:03 Uhr SWR2 Jazztime

Der Vater der Jazzflöte – Herausragende Aufnahmen von Herbie Mann
Von Hans-Jürgen Schaal


22:05 Uhr Deutschlandfunk Atelier neuer Musik

„Trans-traditionelle Avantgarde“ Reihe Ensemblekulturen (1): Das Ensemble ɛkstʁaktə
Von Sophie Emilie Beha


23:00 Uhr HR2 The Artist’s Corner

„Camouflage II (2021)“ Paul Frick und das Ensemble Modern


23:00 Uhr ByteFM Eingefleischt mit Johnny Moonlight & Marc Albermann

„Auf Welle“
In Hamburg sagt man Tschüss … aber auch Moin! Zum UKW-Start von ByteFM in der Hansestadt darf es auch mal Lokalkolorit sein. Johnny und Marc stellen Euch heute ihre liebste Gitarrenmusik von der Waterkant vor. Unter anderem Eisenvater sind dabei, ebenso wie Helloween und büschn Nonsens von Bärbel.


23:00 Uhr rbbkultur Late Night Jazz

„Neuheiten im Gespräch“ Mit dem Schlagzeuger Maximilian Andrzejewski
Am Mikrofon: Nabil Atassi


23:03 – 6.00 Uhr SWR2 Ohne Limit

„Die Gefangene“ Hörspiel nach dem Roman „La Prisonnière“ von Marcel Proust
Aus dem Französischen von Bernd-Jürgen Fischer
Komposition: Hermann Kretzschmar Musik: Ensemble Modern
Hörspielbearbeitung: Manfred Hess und Hermann Kretzschmar
Regie: Iris Drögekamp und Hermann Kretzschmar Produktion: SWR/Dlf 2019)


23:03 Uhr WDR 3 Studio Akustische Kunst

Blaues Rauschen 2021 #4
„Out of home“ Von Bellchild
„noise vs noise“ Von Ozan Tekin
„zo-on slows“ Von Echo Ho
Aufnahme vom 1. Oktober 2021 aus dem AmVieh-Theater, Essen


23:05 Uhr Deutschlandfunk Lange Nacht

„Kindheitsmuster, Herkunftsmonster“
Eine Lange Nacht über Christa Wolf und Franz Fühmann und ihre deutsche Vergangenheit
Von Uwe Wittstock Regie: Rita Höhne


23:05 Uhr Bayern2 Nachtmix

„Musik für den ruhigen Moment“ Tracks von Robert Fripp, Hen Ogled und Dollar Brand
Mit Karl Bruckmaier

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: