Radiotipps

Die Radiotipps für den 23.10.2022

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.


0:05 Uhr Ö1 Jazznacht

„Der Mann im Hintergrund“: Zum 85. Geburtstag von Ewald Oberleitner
Kontrabassist und Jubilar Ewald Oberleitner, Protagonist der steirischen Jazzszene, im Studio.
Pianist Fergus McCreadie solo beim INNtöne-Tastenfestival 2022


13:00 Uhr HR 2 Kaisers Klänge – Musikalische Entdeckungsreisen

Avantgarde zurück! – Das Moderne in der Barockmusik


13:30 Uhr Deutschlandfunk Zwischentöne

Musik und Fragen zur Person
Der Maler Paul Schrader im Gespräch mit Julius Stucke


14:00 Uhr HR 2 Menschen und ihre Musik

Wie die Baggerwette bei „Wetten dass…“ – Opernregisseur Tobias Kratzer über seinen Job


14:00 Uhr rbbkultur Hörspiel

„Muttervater“ Von Jörg Diernberger und Julia Latscha
Musik: Gunnar Geisse Eine Autorenproduktion im Auftrag des rbb 2022 Ursendung


14:05 Uhr SWR2 Feature

Drei Millionen Einwohner, drei Millionen Wahrheiten – Freundschaft auf Bosnisch
Von Barbara Kenneweg (Produktion: SWR/ORF 2022)


15:00 Uhr rbbkultur Musikporträt

Leonard Bernstein: „Der Verkannte“ Bernstein als seriöser Komponist
Die Musikserie von Kai Luehrs-Kaiser (17/21)


15:04 Uhr WDR 3 Kulturfeature

„Was macht der Krieg mit der Literatur?“ Der Schriftsteller Serhij Zhadan und seine ukrainischen Kollegen
Von Bernd Kempker


15:05 Uhr SWR2 Zur Person

Der luxemburgische Vibrafonist und Komponist Pascal Schumacher
Von Fanny Opitz


15:05 Uhr Deutschlandfunk Rock et cetera

„Das Comeback der Slacker“ Von Marc Mühlenbrock


15:05 Uhr Bayern2 Hörspiel

„Die Geschichte der getrennten Wege“ (4/4) von Elena Ferrante
Komposition: Ulrike Haage Bearbeitung und Regie: Martin Heindel BR 2022 Ursendung


18:20 Uhr SWR2 Hörspiel

„Antigone GmbH“ Von Oliver Kluck
Funkeinrichtung und Regie: Leonhard Koppelmann (Produktion: SWR 2022 – Ursendung)


18:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur Hörspiel

„Die rote Tür“ Von Jochen Meißner
Regie: Jochen Meißner und Frieder Butzmann
Komposition: Frieder Butzmann Ton: Frieder Butzmann Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2022 (Ursendung)


19:04 Uhr WDR 3 Hörspiel

„Verschwindende Orte“ Von Eva-Maria Baumeister
Komposition: Oxana Omelchuk und Constantin Herzog Regie: die Autorin Produktion: WDR 2020


19:34 Uhr Ö1 Radiosession

Livin‘ Vintage zu Gast im Studio 2 des Wiener Funkhauses


20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Konzert

„Konzerthaus Berlin“
Camille Saint-Saëns
„La Danse macabre“ op. 40
Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 a-Moll op. 33
Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 2 d-Moll op. 119
Jean Sibelius: Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82
Maximilian Hornung, Violoncello; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Leitung: Antonello Manacorda
Aufzeichnung vom 22.10.2022


20:05 Uhr Bayern2 Bayerisches Feuilleton

„Ihre Kinder“ Wie eine Nürnberger Band den Deutschrock ins Rollen brachte
Von Frieder Käsmann


20:05 Uhr Deutschlandfunk Freistil

„Das maximal Fremde“ Von Menschen und Außerirdischen
Von Raphael Smarzoch Regie: Robert Steudtner Produktion: Deutschlandfunk 2014


20:55 Uhr Ö1 Milestones

Luiz Bonfá: „Solo in Rio“ (1959)
Zum 100. Geburtstag des brasilianischen Gitarristen Luiz Bonfá


21:05 Uhr Bayern2 radioFeature

„Freigekauft“ Meine Mutter und Deutschlands Menschenhandel mit Rumänien
Ein Feature von Kathrin Wiewe BR 2022


22:00 Uhr HR 2 Hörspiel-Premiere

10 Atemzüge – Folge 5 & 6
Regie: Silke Hildbrandt hr 2022 | 60 Min. | Hörspielpremiere


22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Literatur

„Ezra Pound Reloaded“ Was vom Dichter übrig bleibt
Von Elke Heinemann


22:05 Uhr Bayern2 Zündfunk Generator

„Mit Igel, Spatz und Fledermaus auf Du und Du“ Neue Lebensgemeinschaften in der Stadt
Von Markus Metz


23:00 Uhr rbbkultur Late Night Jazz

„Jenseits der Oder“ Neue Töne aus Polen
Mit Wolf Kampmann


23:00 Uhr Ö1 Radiokunst – Kunstradio

Zuhören geht über das Hören hinaus
Präsentiert werden einige der Audioarbeiten der zweiten Listening Biennial, die sich mit dem Zuhören auf vielfältigste Weise Anfang September in London beschäftigte. Mit Beiträgen von Fernando Vigueras, Ish S, Orsolya Kaincz, Wah-Yan Au & Yannick Dauby, Sandra Monterroso und Manuel Estrella Chí, Mene Savasta.


23:03 Uhr SWR2 Essay

Robert Frost „Stopping by Woods on a Snowy Evening“
Von Jürgen Kaube


23:03 Uhr WDR 3 Studio Neue Musik

Flugbahnen (2) Mit Michael Struck-Schloen
Iannis Xenakis:
Linaïa-Agon, jeu musical pour trois vents / Khal Perr für Bläserquintett und Schlagzeug / Keren für Posaune /
Mnimis Kharin [Mnamas Xapin] Witoldowi Lutoslawskiemu für 2 Hörner und 2 Trompeten; Mikael Rudolfsson, Posaune; Dirk Rothbrust, Schlagzeug; Ensemble Schwerpunkt
Iannis Xenakis:
Ausschnitt aus „Troorkh“ für Posaunen und Orchester; Christian Lindberg, Posaune; Oslo Philharmonic Orchestra, Leitung: Peter Rundel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert