Radiotipps

Die Radiotipps für den 27.3.2023

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.


19:00 Uhr HR 2 Hörbar

Matilde Cid: wunderbare Fado-Newcomerin & mehr Musik grenzenlos
Strahlend klingt Matilde Cid, mit ihrer hellen, klaren Stimme – eine tolle Ergänzung am Fado-Himmel. Wenn man ihr neues Album hört, fällt es leicht, sich in Gedanken in eine urige kleine Fado-Kneipe in Lissabon zu versetzen, wo süße Melancholie herrscht.


20:00 Uhr NDRKultur Hörspiel

„Das Schiff Esperanza“ Originalhörspiel von Fred von Hoerschelmann
Komposition: Siegfried Franz Regie: Otto Kurth
Regieassistent: Willy Lamster
Technik: Rudolf Meister und Walter Fiedler NWDR 1953


20:00 Uhr HR 2 Kaisers Klänge – Musikalische Entdeckungsreisen

Vom Ölberg bis nach Golgatha – Die Passionsgeschichte in Tönen
Im Palmsonntag beginnt die Karwoche. Vom Einzug in Jerusalem bis hin zur Kreuzigung und Auferstehung reichen die Ereignisse, die auch in vielen Musikwerken gefeiert werden.


20:04 Uhr WDR 3 Konzert

Kristupo Festivalis in Litauen
Für das Duo hat der französische Komponist Fabien Waksmann eine Suite komponiert mit dem Titel „The perfect match“. Und genauso heißt auch das Programm von Lucienne Renaudin Vary und Félicien Brut: es schlägt einen Bogen von Gioachino Rossini, Astor Piazzolla und Leonard Bernstein zu Klassikern des französischen Chansonrepertoires.
Lucienne Renaudin Vary, Trompete; Félicien Brut, Akkordeon
Aufnahme vom Kristupo Festivalis, Vilnius


21:00 Uhr SRF 2 Neue Musik im Konzert

Zeitgenössische Kommentare auf Musik des Mittelalters
Doppelflöte und Nickelharpa waren früher einmal weit verbreitet. Und heute? Fehlanzeige. Dabei ist es eine reizvolle Kombination, für diese alten Instrumente jeweils einen zeitgenössischen Kommentar auf mittelalterliche Werke zu schreiben. Dieses Programm taucht ein in magische Klangwelten.
Silvia Berchtold, Blockflöte/Doppelflöte; Colin Heller, Nickelharpa
Konzert vom 1. März 2024, Stadthaus Winterthur (Musica aperta)


21:05 Uhr SWR2 NOWJazz

a ship – Franz Hautzinger & Burkhard Stangl im Duo. Von Nina Polaschegg


22:00 Uhr ByteFM Hidden Tracks mit Kai Bempreiksz

Disco Dances From Turkey
Eine geheimnisvolle Platte mit dem Titel „Disco Dances From Turkey“ wurde gerade wiederveröffentlicht (bzw. zusammengestellt). Die Interpreten sind komplett unbekannt, wahrscheinlich sind es türkische Roma, die in Istanbul diese Songs Mitte der 70er-Jahre veröffentlicht haben. Dank der Labelarbeit von Seismographic Records kommen diese eigentlich zwei Alben jetzt als Doppelalbum heraus. Dazu noch einiges vom Plattenladen Lefter Records sowie dem Label Rumi Sounds aus Berlin und die Plattenpolytour von Micha Phonem.


22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Hörspiel

„Oslower Straße“ Die erste Berliner Organismendemokratie
Von David Lindemann
Komposition, Ton, Regie: David Lindemann
Produktion: Autorenproduktion 2020


22:04 Uhr WDR 3 Jazz

100 Jahre Sarah Vaughan: Diva des Vokal-Jazz
Sarah Vaughan war eine Frau mit einer außergewöhnlichen Stimme. Allein schon ihr Spitzname wies sie als Legende aus, „The Divine One“, „die Göttliche“. Mit Karsten Mützelfeldt


22:05 Uhr Deutschlandfunk Spielweisen

Auswärtsspiel – Konzerte aus Europa „Konzerte im Espace Saint-Gervais, Genf“
Thomas Tallis: „Lamentationes Jeremiae prophetae“ und Motetten
Gli Angeli Genève; Leitung: Stephan MacLeod, Bass
Aufnahme vom 9.10.2023 aus dem Temple de Saint-Gervais in Genf


22:30 Uhr HR 2 Jazzfacts

What’s going on? – Features, Interviews und was die Szene (um-)treibt
Zum 100. Geburtstag der Jazzsängerin Sarah Vaughan


23:00 Uhr ByteFM Ein Topf aus Gold mit Diviam Hoffmann

Älter werden
Klaus Johann Grobe machen ein Album übers Älterwerden und singen nun auf Italienisch, obwohl sie die Sprache gar nicht beherrschen. Bärchen und die Milchbubis wollen erst nicht älter werden, 40 Jahre später sind sie aber froh, dann doch älter geworden zu sein. Und Christiane Rösinger feiert die Freuden des Alterns.


23:03 Uhr WDR 3 open: World

Zu dritt geht’s besser: Trios von Indien bis Madagaskar
Eastern Flowers, Tarab Trio, Lisboa String Trio – unterschiedlichste Dreierbesetzungen, die sensibel in breiten Klangspektren interagieren. Babette Michel stellt Trios vor, die nach Palästina und Kurdistan, Portugal, Madagaskar und Indien führen.


23:05 Uhr Bayern2 Nachtmix

Mit Ann-Kathrin Mittelstraß


23:30 Uhr NDRKultur Round Midnight

„Sassy!“ – Der Sängerin Sarah Vaughan zum 100. Geburstag


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert