Hörspiel „Der Termin“ Nach dem Roman von Katharina Volckmer

Eine junge Frau aus Deutschland vertraut sich ihrem Londoner Arzt Dr. Seligman in dessen Praxis an. Ihr witziger, schonungsloser und auch tragischer Monolog handelt von Hitler, von Juden und nicht zuletzt von kulturellen und sexuellen Identitäten.

Obwohl sie sich von ihrer katholischen Nachkriegsdeutschen Familie abgewandt hat und seit Jahren in London lebt, wird sie von den alten Geistern verfolgt. Doch hier und jetzt nabelt sie sich von ihrer Vergangenheit und sogar von ihrer Gegenwart ab, befreit sich fundamental von ihrer Scham, ihrer Kultur und ihrer Geschlechtlichkeit.



Hörspiel „Der Termin“ Nach dem Roman von Katharina Volckmer
Aus dem Englischen von Milena Adam
Mit: Hannah Schutsch, Tilman Strauß, Franziska Machens, Dor Aloni und Camill Jammal
Komposition: Camill Jammal
Hörspielbearbeitung und Regie: Rebekka David
(Produktion: SWR 2022 – Ursendung)

© SWR 2, Ohne Limit, 18.9.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner