Klanghorizonte – das letzte Mal 5 Stunden Musik mit Michael Engelbrecht /Aktualisiert

Seit 1990 gestaltet Michael Engelbrecht die „Klanghorizonte“, ein stilistisch weit gefächertes Musikprogramm, das Hintergründiges, Sachdienliches, Persönliches und Anekdotisches bündelt und dabei eine oft ungewohnte Nähe herstellt zwischen vermeintlich entfernten Klangwelten.

In seiner letzten Ausgabe als Moderator der „Klanghorizonte“ werden diese drei Jahrzehnte nun noch einmal in einer einzigen Nacht lebendig. Ein paar Überraschungen sind garantiert.

Ab Februar 2022 werden die „Klanghorizonte“ von Niklas Wandt mit einem ähnlichen Fokus auf Vielfalt und Verknüpfungen fortgeführt. © Deutschlandfunk



Das ist lange Zeit, in der uns Micha durch seine Musikwelt führte. Bei ihm war es immer etwas mehr, als nur das Abspielen von verschiedenen Musiken. Ob es nun aktuelle waren oder Erkundungen durch wiederveröffentlichtes Material. Es waren auch sehr persönliche Momente, Interviews dabei, in denen er uns an seiner Welt teilhaben ließ. Danke für die vielen schönen Momente, Musiken, die wir mit dir teilen konnten.


Hier der Link zum Stream für eine Woche.


Hallo zusammen. Eigentlich wollte ich die Woche abwarten … 😉 Viel Spass!

Teil 1:
Teil 2:
Teil 3:
Teil 4:
Teil 5:

Bei den Manafonistas findet ihr viele weitere Informationen und die gespielten Musiktitel.

4 Comments

  1. Danke. Sorry, ich vergesse immer wieder, dass es mit Chrome oft nicht funktioniert… Und danke für deine unermüdliche Arbeit an diesen Seiten, sie sind für mich von unschätzbarem Wert!

    Klaus Hollinetz

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: