MusiktippsNachhören

Klangwerkstatt Berlin 2023

Mit Werken von Astor Piazzolla, Stephan Storck, Kollektiv Unruhe und György Kurtág. Vorgestellt von Leonie Reinecke.



György Kurtág: aus: Játékok (1973 – 1979) für Klavier vierhändig

Stephan Storck: „Monoduo“ (2021 – 2023) (Uraufführung der Neufassung) für Klavier vierhändig

Astor Piazzolla: „Libertango“ (1974) Fassung für Klavier vierhändig

(Zugabe)

Kollektiv Unruhe: „NOT FOUND“ (2023) Uraufführung
Gemeinschaftskomposition für Ensemble im Raum
(Auszüge)

Yukiko Sugawara, Tomoko Hemmi – Klavier

Kollektiv Unruhe

Klangwerkstatt Berlin
Kunstquartier Bethanien
Aufzeichnung vom 16./18.11.2023

© Deutschlandfunk Kultur, Neue Musik, 7.3.2024

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert