Nachhören

Marlov Teil 14: „Marlov in Tschernobyl“ Von David Zane Mairowitz

Der Marlov Kult geht weiter! Pripjat 1986: Privatdetektiv Marlov macht sich auf den Weg, um den mysteriösen Tod von neun Bergsteigern aufzuklären. Eine Lawine im Flachland? Marlov ist misstrauisch und wird mit einer Mauer des Schweigens konfrontiert.

Eigentlich hatte sich Jewgeni Marlov in den Alkohol zurückgezogen. Doch der unerwartete Besuch einer jungen Frau schickt ihn auf eine neue Ermittlung. Neun Bergsteiger sollen bei einer Lawine in den Wäldern von Pripjat umgekommen sein. Doch die Körper der Bergsteiger erzählen vor Ort eine andere Geschichte, über die bedeutungsvoll geschwiegen wird. Der Ermittler findet sich plötzlich inmitten einer politisch hoch brisanten Szenerie wieder. Der Fall „Wermut“ wird für ihn zur Gewissensfrage.



„Marlov in Tschernobyl“ Von David Zane Mairowitz
Komposition: Verena Guido, Bernd Keul
Redaktion: Hannah Georgi
Technische Realisierung: Dirk Hülsenbusch, Anna-Christina Wolf
Regieassistenz: Julia Kiefer
Regie: Jörg Schlüter
Westdeutscher Rundfunk 2023

© WDR 3, Hörspiel, 7.7.2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert