MusiktippsNachhören

Milestones: Stéphane Grappelli, Joe Pass, Niels-Henning Ørsted Pedersen: „Tivoli Gardens, Copenhagen, Denmark“ (1980)

Im Sommer 1979 fand zum ersten Mal das Copenhagen Jazz Festival statt. Die dänische Hauptstadt war seit den 1950er Jahren ein europäischer Hot Spot für Jazz, und das neue Festival sollte den Ruf weiter festigen. Mit Albert Hosp.

Der Vergnügungspark Tivoli bot die Kulisse, und die erste Ausgabe des Copenhagen Jazz Festival wartete mit einem beeindruckenden Programm auf. Am 6. Juli 1979 war der 1.660 Sitzplätze fassende Tivolis Koncertsal ausverkauft, als drei Generationen Jazzgeschichte aufeinander trafen: Gitarrist Joe Pass, damals 50 Jahre alt, sowie Lokalmatador Niels-Henning Ørsted Pedersen, Anfang 30 und doch schon ein weltweit gefragter Kontrabassist, freuten sich, mit dem 71-jährigen Stéphane Grappelli die Bühne zu teilen.

Als einer der bedeutendsten Jazzgeiger war Grappelli fast schon eine lebende Legende: Seine Zusammenarbeit mit Django Reinhardt (1953 verstorben) hatte ihm einen Ehrenplatz unter den Violinisten des Jazz verschafft. Auch im achten Lebensjahrzehnt verfügte Grappelli über den ihm eigenen flexiblen, eleganten, ja, jugendlichen Ton, über Einfallsreichtum und die rechte Balance zwischen sprühender Virtuosität und nobler Zurückhaltung. Vor allem aber war sein Spiel von einem unwiderstehlichen Swing getragen – und da kamen ihm die Kollegen Pass und Pedersen gerade recht. Wie schon in der Zeit mit Django Reinhardt wurde kein Schlagzeug benötigt.

Das Programm des Konzerts bestand aus Standards wie „It’s Only A Papermoon“ oder „I Get A Kick Ouf Of You“, die allen dreien die passende Folie lieferten, um eine traditionelle, aber nie altmodische, herrlich groovende Jazz-Kammermusik zu zelebrieren.



© Ö1, Milestones, 29.1.2023

Komponist/Komponistin: Billy Rose
Komponist/Komponistin: E.Y. Harburg
Komponist/Komponistin: Harold Arlen
Album: Grappelli/Pass/Pedersen – Tivoli Gardens
Titel: It´s Only A Papermoon
Solist/Solistin: Stéphane Grappelli
Solist/Solistin: Joe Pass
Solist/Solistin: Niels Henning Ørsted Pedersen
Länge: 03:52 min
Label: Pablo Records OJCCD4412

Komponist/Komponistin: Ted Koehler
Komponist/Komponistin: Harold Arlen
Album: Grappelli/Pass/Pedersen – Tivoli Gardens
Titel: Let´s Fall IN Love
Solist/Solistin: Stéphane Grappelli
Solist/Solistin: Joe Pass
Solist/Solistin: Niels Henning Ørsted Pedersen
Länge: 04:22 min
Label: Pablo Records OJCCD4412

Komponist/Komponistin: Irving Caesar
Komponist/Komponistin: Joseph Meyer
Komponist/Komponistin: Roger Wolfe Kahn
Album: Grappelli/Pass/Pedersen – Tivoli Gardens
Titel: Crazy Rhythm
Solist/Solistin: Stéphane Grappelli
Solist/Solistin: Joe Pass
Solist/Solistin: Niels Henning Ørsted Pedersen
Länge: 03:32 min
Label: Pablo Records OJCCD-441-2

Komponist/Komponistin: Irving Berlin
Album: Grappelli/Pass/Pedersen – Tivoli Gardens
Titel: How Deep Is The Ocean
Solist/Solistin: Stéphane Grappelli
Solist/Solistin: Joe Pass
Solist/Solistin: Niels Henning Ørsted Pedersen
Länge: 06:07 min
Label: Pablo Records OJCCD4412

Komponist/Komponistin: Don Raye
Komponist/Komponistin: Gene DePaul
Komponist/Komponistin: Patricia Johnston
Album: Grappelli/Pass/Pedersen – Tivoli Gardens
Titel: I´ll Remember April
Solist/Solistin: Stéphane Grappelli
Solist/Solistin: Joe Pass
Solist/Solistin: Niels Henning Ørsted Pedersen
Länge: 07:22 min
Label: Pablo Records OJCCD4412

Komponist/Komponistin: Ira Gershwin
Komponist/Komponistin: Vernon Duke
Album: Grappelli/Pass/Pedersen – Tivoli Gardens
Titel: I Can´t Get Started
Solist/Solistin: Stéphane Grappelli
Solist/Solistin: Joe Pass
Solist/Solistin: Niels Henning Ørsted Pedersen
Länge: 06:58 min
Label: Pablo Records OJCCD4412

Komponist/Komponistin: Cole Porter
Album: Grappelli/Pass/Pedersen – Tivoli Gardens
Titel: I Get A Kick Out Of You
Solist/Solistin: Stéphane Grappelli
Solist/Solistin: Joe Pass
Solist/Solistin: Niels Henning Ørsted Pedersen
Länge: 05:40 min
Label: Pablo Records OJCCD4412

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert