New Yorker Avantgardefestival „Time:Spans“

Werke von Sam Pluta, Michael Gordon und Sky Macklay. Vorgestellt von Carolin Naujocks. 2022 spannte das Festival Time:Spans einen weiten Bogen US-amerikanischer Avantgardekunst auf.

Während sich Sam Pluta im Zwischenbereich von Komponist, Improvisator und Klangkünstler verortet, stehen Michel Gordon und Sky Mackley für einen ultra-dynamischen Crossover-Modernismus.



Festival TIME:SPANS
Dimenna Center Cary Hall, New York
Aufzeichnung vom 15./16. August 2022

Sam Pluta
„The Atens“ (2022) UA
Splinter Reeds

Michael Gordon
„Tall Grass“
Splinter Reeds

Sky Macklay
Microvariations (2016-17)
Argento Ensemble

© Deutschlandfunk Kultur, Neue Musik, 5.1.2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner