Nickelsdorfer Konfrontationen 2015, Teil 2

Heute Abend 23.03 Uhr Ö1 „Zeit-Ton“ 

„Nickelsdorfer Konfrontationen 2015, Teil 2.“
Sudo Quartet und Spintrack.
Die zweite von drei Sendungen mit Musik der letztjährigen Nickelsdorfer Konfrontationen beschäftigen sich mit einer Formation, die auch für die Internationalität der europäischen Improvisationsmusik steht: Tauschen doch im „Sudo Quartet“, das am 18. Juli 2015 beim seit 1980 alljährlich im burgenländischen Grenzort stattfindenden Festival auftrat, doch eine französische Kontrabassistin (Joëlle Léandre), ein italienischer Posaunist (Sebi Tramontana), ein portugiesischer Violinist (Carlos Zíngaro) und ein in Österreich lebender deutscher Schlagzeuger (Paul Lovens) spontan generierte Klänge aus. Außerdem zu hören: Ausschnitte aus dem Konzert des belgisch-deutschen Trios „Spintrack“ um Vibrafonistin Els Vandeweyer.
Gestaltung: Andreas Felber

© Ö1, Zeit Ton, 4.2.2016

%d Bloggern gefällt das: