„Traditionsstarke Frauengesänge aus der Mongolei und Armenien“ Ensemble Hatan und das Ensemble Nagash im Konzert

Das Ensemble Hatan präsentiert traditionelles und zeitgenössisches Liedgut aus Zentralasien, das Nagash Ensemble ist von mittelalterlicher Vokalmusik Armeniens inspiriert.Š Auf traditionellen und klassischen Instrumenten der Mongolei, wie der Pferdekopfgeige Morin …

BBC Radio 3 JtoZ: Trish Clowes in session plus Omar Sosa

Kevin Le Gendre präsentiert eine Session mit der führenden britischen Saxophonistin Trish Clowes, die Musik aus ihrem neuesten Album A View with a Room spielt. Als ehemalige Radio 3 New …

Studio Neue Musik: Komponierende Paare / Musik von u.a. Thomas Adés /Taj Rosner, Isabel Mundry/Brice Pauset

Komponieren gilt als hochgradig individuelle, einsame Tätigkeit. Sie ereignet sich meist isoliert, im stillen Kämmerlein, lässt sich ergo kaum „teilen“. Und doch tun sich immer wieder mal zwei zusammen, um …

Neapolitanische Saga : „Die Geschichte eines neuen Namens“ (5 Teile) von Elena Ferrante (Ursendung)

Lilas Amour fou mit Nino ist Geschichte. Nach einer schwierigen Schwangerschaft bringt sie einen Sohn zur Welt, doch das Familienglück mit ihrem Mann Stefano stellt sich nicht ein. Die Rivalitäten …

Wire playlist: Neue Jazzmusik und vorletzter Blues – eine Einführung in die Jazzmusik von François Tusques von Pierre Crépon!

Das Pariser Label Souffle Continu veröffentlicht zwei Soloalben von François Tusques aus den 1970er Jahren neu. Der Autor Pierre Crépon stellt eine Playlist zusammen, die die Karriere des Pianisten und …

„Exchange suite“ Nils Wogram, Frederic Belli, Miroslav Petkov und der Austausch jenseits von Genregrenzen

Drei Musiker, drei Wege zur Musik, ein gemeinsames Projekt. Es geht um den Austausch, auch der verschiedenen Herangehensweisen. Von Lydia Jeschke. Der Trompeter Miroslav Petkov, der mit bulgarischer Volksmusik aufgewachsen ist, …

Solo Piano – Elias Stemeseder im SWR Studio Freiburg

Stationen des 1990 in Salzburg geborenen Pianisten Elias Stemeseder waren bisher Linz, New York und Berlin – dort hat er mittlerweile seinen Lebensmittelpunkt. Von Nina Polaschegg. Entdeckt hat ihn vor …

Jenseits des Ponyhofs Oder: Verliert ein eingeschränktes Leben seinen Wert? Von Jörn Klare.

Niemand will gerne mit einer Behinderung, einer Demenz, einer chronischen Krankheit leben. Doch viele von uns tun es. Jörn Klare hat sie begleitet. Wie ein lebenswertes Leben gelingen kann, das …

„Il Ritorno in Patria“ Hörspiel nach einer Erzählung von W.G. Sebald

Wer früh weggegangen ist und nach langer Zeit zurückkommt, landet in der Fremde. Diese Erfahrung teilt der Schriftsteller W.G. Sebald mit der Hauptfigur in seinem Text. Ein Ausgewanderter kehrt nach …

„The Great Horowitz – Der russische Pianist Vladimir Horowitz“. Feature von Renate Maurer

Er galt als Wunderkind – Vladimir Horowitz. 1903 im ukrainischen Berditchew geboren, wächst er in Kiew in einer musikalischen, jüdischen Familie auf. Die russische Revolution stürzt die wohlhabende Familie in …

„Die Ratio wird romantisch (3 / 4)“ Deutschlands Neue Musik der Siebziger von Werner Klüppelholz

Zwischen dem Aufruhr der Studierenden bei den Darmstädter Ferienkursen 1970 und der Gründung des Ensemble Modern 1980 erstreckt sich in Deutschland (West wie Ost) ein äußerst bewegtes Jahrzehnt der Neuen …

Man singt deutsh! Sprachen und Fremdsprachen im deutschen Pop. Von Jens Balzer.

Cooler, glamouröser, weltläufiger Pop wurde in Deutschland lange Zeit nicht auf Deutsch gesungen, sondern auf Englisch. In den 70er und weiter in den 80ern beginnt das Experiment mit der deutschen …

Christian Reiner & Luft beim Jazzfestival Saalfelden 2021

Konzert-Premiere des vieldeutig betitelten Projekts „Luft“ von Textimprovisator und Vokalist Christian Reiner beim Jazzfestival Saalfelden 2021. Reiner, der in Saalfelden als Artist in Residence fungierte, hatte dafür am 21. August …

Nachtmix: „Der Modulare Synthesizer“ Das Comeback eines faszinierenden Instruments

Der modulare-Synthesizer wurde 1960 in den USA von Harald Bode, einem deutschen Auswanderer, entwickelt. Das Instrument erlebt seit einigen Jahren eine Renaissance. Von Matthias Röckl. Eine faszinierende Szene aus Klangkünstlern …

Studio Neue Musik: „Quartett im Blackout“ Georg Friedrich Haas: Streichquartett Nr. 9

Kaum ein anderer Komponist setzt sich so intensiv wie Georg Friedrich Haas mit der Möglichkeit auseinander, im Dunkeln zu musizieren. Das Prinzip hat Haas in mehreren Werken erprobt. In seinem …

„Landraub in Deutschland“ Dokumentation über die Spekulation mit Boden

Wem gehören die Felder und Wiesen in Deutschland? Immer mehr Ackerflächen werden von Investoren aufgekauft, darunter Fondsgesellschaften, Möbelkonzerne und Reedereien. Von Lydia Jakobi und Tobias Barth.  Seit der Finanzkrise 2007 …

Lucky LPH 452 – Dental Mix (1947-2018)

Das ist eines von jenen Covers, die mich immer „anspringen“, wenn ich auf Lucky ’s Seite gehe. Der Dental Mix. Also mit Zahnärzten und Co. habe ich es nicht so. …

Toots Thielemans Quarett, Tokio 1979

Konzertmitschnitt des belgischen Gitarristen und Mundharmonika-Virtuosen Toots Thielemans, der am 29. April 100 Jahre alt geworden wäre. Mit Frank Hoffmann. Konzertaufnahme aus Tokio vom 4. Juli 1979: Thielemans spielte an …

The Wire: Meg Woof presents Adventures In Sound And Music

The 28 April edition of The Wire’s weekly show on Resonance FM and Resonance Extra featured tracks by Ailbhe Nic Oireachtaigh, Reynols, 700 BLISS featuring Muqata’a, billy woods, Clarissa Connelly, Mick …

„Ein Hauch von Bardentum“ Begegnungen mit zeitgenössischen Gitarristen. Mit Karl Lippegaus

Zwei namhafte Jazzgitarristen greifen zur Feder und ein dritter wird geehrt durch eine erste große Biografie: Texte aus aktuellen Büchern zur Musik geleiten durch diese „Radionacht Jazz” im Zeichen bedeutender …

„Arctic Kafka“ Illegale Geister im Land der Sámi. Ein Hörspiel Anders Sunna und Gaby Hartel

Seit fünf Jahrzehnten kämpft die samische Familie Sunna im subarktischen Schweden um ihr uraltes Gewohnheitsrecht, Rentiere zu halten. Für die Sunnas ist der Umgang mit den Tieren in freier Natur …

„Schaeffer unterwegs“ Tagebuch-Aufzeichnungen eines Soundart Pioniers. Hörspiel von Gregor Glogowski

Der französische Komponist und Toningenieur Pierre Schaeffer schuf Mitte des 20. Jahrhunderts eine neuartige Form der Musik aus vorgefundenen Objekten und Klängen. Nicht zuletzt der technische Fortschritt seiner Zeit, vor …

Studio Elektronische Musik: profil [72] Gilles Sivilotto

Gilles Sivilotto ist ein musikalischer Geheimtipp. 1964 geboren, wuchs er in einem südfranzösischen Fischerdorf auf, bevor er in Aix-en-Provence elektronische Musik studierte. Er fand früh Beachtung: Jean-Claude Risset wurde sein …

„Gwilym Simcock solo“ Aus dem Beethoven-Haus Bonn 2021

Nach langer Lockdown-Pause war das erste Solokonzert vor Publikum im Beethoven-Haus für den Pianisten Gwilym Simcock ein emotionales Ereignis. Mit Karsten Mützelfeld. Eigens für den Abend hatte der Waliser mit …

„Rafael Sanchez erzählt …“ Hörspiel von Petschinka/Sanchez

Eine Kindheit in Spanien. Ein kleines Dorf, ein Kino und ein Film: Sergio Leones „Spiel mir das Lied vom Tod“. Der Großvater ist Vorsitzender des örtlichen Filmclubs und zeigt das …

ORF musikprotokoll 2021, Graz „Treibstoff“ Neue Musik aus Serbien, dem Libanon, der Ukraine und Deutschland.

Das Danapris String Quartet aus der Ukraine und das in Thessaloniki beheimatete Dissonart Ensemble präsentieren Stücke von vier Komponistinnen aus Serbien, dem Libanon, der Ukraine und Deutschland.  Eine Spurensuche in …

Urs Widmer: Macht und Ohnmacht

In seinem Rollenspiel über Macht und Ohnmacht lässt der Schweizer Schriftsteller Urs Widmer sieben Personen auftreten, die wie „der Mächtige aller Mächtigen“ die Macht verkörpern oder wie der „Sklave“ und …

Pablo Held Trio & Nelson Veras im Beethovenhaus Bonn 2021

2006 fand in Köln das mittlerweile als einer der wichtigsten deutschen Jazzacts gefeierte Pablo Held Trio zusammen, mit dem Bandleader am Klavier, Robert Landfermann am Kontrabass und Jonas Burgwinkel am …

Meine erste Jazzplatte (9): Sebastian Sternal, Gina Schwarz, Frederik Köster u. a.

Die Bassistin Gina Schwarz aus Wien fand auf indirekten Weg zum Jazz: über die Soli von Jazzmusikern in einer Pop-Band. Durchaus ähnlich Sebastian Sternal, Leiter der Jazzabteilung an der Uni …

Ohne Limit: „Peeling Oranges“ Hörspiel von Patty Kim Hamilton

Der alljährliche Heidelberger Stückemarkt ist eines der renommierten deutschsprachigen Theaterfestivals für neue, bisher nicht aufgeführte Stücke von jungen Autorinnen und Autoren. 2021 gesellte sich erstmalig das SWR2 Hörspiel als Partner …

„Idiome, Rechtecke und perkussive Mechaniken“ Die Saxofonistin und Komponistin Anna Webber im Zeit-Ton Porträt

Die in Kanada geborene, in Brooklyn, New York lebende Saxofonistin und Komponistin Anna Webber gehört mit 37 Jahren bereits zu den etabliertesten Personen der New Yorker Avantgarde-Szene. Sie ist bekannt …

„Bewegung zwischen Extremen“ Die ukrainische Komponistin Anna Korsun Von Egbert Hiller

„Ulenflucht“ bezeichnet den Moment, in dem an der Schwelle zur Nacht die Eulen ausfliegen. Ob Anna Korsun dieses idyllische Bild in dem 2016 komponierten Stück schon damals den kriegerischen Zuständen …

„Ein abgekartetes Spiel von Landesverrat?“Die Spiegel-Affäre in Originaltönen. Von Martin Zeyn

Vor 75 Jahren erschien zum ersten Mal „Der Spiegel“. Vor 60 Jahren erlebte er seine schwerste Krise, die so genannte „Spiegel-Affäre“. Sie endete mit der Einstellung des Verfahrens. Zweieinhalb Jahre …

BBC Radio 3 – Late Junction: Codes, poems and Renaissance reworks

Krempelt Euch mit Jennifer Lucy Allan und Late Junction die Ärmel hoch, wenn wir uns auf ein weiteres zweistündiges Abenteuer in die fernen Gefilde des Klangs begeben. Der französische Gitarrist …

Live aus dem Klangtheater im RadioKulturhaus. Gast: Der Saxofonist, Flötist und Komponist Wolfgang Puschnig.

Er ist zu 100 Prozent Jazzmusiker. Man höre nur die Anfänge von „The innocence of cliches“, „Golden Bird“ oder „Light Blue“. Sein Spiel, egal ob mit Saxofon oder Querflöte, swingt …

„Lady Sings the Blues“. Von Billie Holiday.

Sie zählt zu den bedeutendsten Jazzsängerinnen und hat bis heute großen Einfluss auf andere Künstler/innen. Für viele ist Billie Holiday die Sängerin des Jazz überhaupt. Ein Name, der synonym ist …

„Das Leben – ein Zwiespalt“ Eine Lange Nacht über Peter Weiss (2016)

Mit seinem Miniroman „Der Schatten des Körpers des Kutschers“ wurde der damals in Stockholm ansässige Peter Weiss (1916 – 1982) für die deutsche Literatur entdeckt. In Schweden jedoch hatte der …

„Packende Vielfalt“ Die Saxofonistin und Komponistin Luise Volkmann von Thomas Loewner

Luise Volkmann ist noch keine 30 Jahre alt. Die bisherige Arbeit der Saxofonistin ist aber so vielfältig, als hätte sie schon einen Großteil ihres Musikerinnenlebens hinter sich. Sie leitet das …

„Komponierte Achterbahnfahrten“ Ein Porträt der Komponistin Georgia Koumará

Sie liebt große Dichten, hohes Tempo, harte Beats und Drumsets. Wichtige Anregungen erhielt die 1991 geborene Komponistin Georgia Koumará durch eigenes Improvisieren sowie die ebenso mathematisch strenge wie körperlich direkte …

BeJazz Winterfestival 2022: Lucia Cadotsch Speak Low und Colin Vallon Trio

«Speak Low», die Band der Sängerin Lucia Cadotsch, ist ein Jazzstandard-Trio der anderen Art. Die Besetzung mit Stimme, Saxofon und Kontrabass lässt vermuten, dass es musikalisch eher in eine zarte …

Milestones : Toots Thielemans – „Man Bites Harmonica!“ (1958)

Jazz wäre ja nicht Jazz, wenn er nicht aus Prinzip offen wäre für Neues. Und so haben klarerweise immer wieder auch neue und „exotische“ Instrumente ihre Daseinsberechtigung im Jazz ausgelotet …

Studio Neue Musik „Gänge, Wege“ Alberto Posadas – Poética del camino 

Woher kommen und wohin gehen wir? In seinem Zyklus „Poetik des Weges“, der hier in einer WDR Neuaufnahme vorgestellt wird, lässt Alberto Posadas die Stimmen und Instrumente den Raum durchmessen, …

Trio für Neue Musik. Uraufführungen von Isabel Klaus, Xavier Dayer, Michael Pelzel, Mischa Käser

Das Trio für Neue Musik gründete sich Anfang 2021 und setzt sich zum klaren Ziel, seinen Fokus auf aktuelle und neueste, zeitgenössische Musik zu legen. Nach (mit? trotz? wegen?) Corona …

radioWissen: 2 Features über 2 Visonäre – Man Ray und Fritz Lang!

Man Ray war ein Multitalent: Er war Maler, schuf Skulpturen, erschuf Filme und gestaltete Collagen, weltberühmt jedoch wurde er als der Poet der Dunkelkammer, der Dadaist der Fotografie. Fritz Lang ist …

Wolfgang – Ein Leben auf 20.000 Kassetten. Von Christian Collet

Nach dem Tod des Berliner Bankangestellten Wolfgang Seelbinder, finden sich in dessen Wohnung fast 20.000 Audiokassetten. Telefonate, persönliche Gespräche, Urlaubsreisen. Es scheint, als habe er sein ganzes Leben mitgeschnitten. Auch …

JtoZ: Pee Wee Ellis, Madeleine Peyroux

Kevin Le Gendre präsentiert Live-Musik des Saxophonisten und Komponisten Pee Wee Ellis, der im September 2021 im Alter von 80 Jahren verstarb. Der hochbegabte Komponist Ellis arbeitete als musikalischer Leiter …

David Murray: „Brave New World Trio“ am unerhört! Jazzfestival ‚2021 + David Murray & Aki Takase Duo 1996

Der 1955 geborene Tenorsaxofonist David Murray sieht sich als jenen, der heute das Spotlight auf die grossen Saxofongiganten richtet: Albert Ayler, John Coltrane, Archie Shepp und andere. Tatsächlich ist David …

„Nirvana Sinfonie“ Japanische Komponisten zwischen westlicher Avantgarde und ostasiatischer Tradition

In Japan verband sich die westliche Moderne mit einer von buddhistischen Anschauungen geprägten eigenen Musiktradition. Von Thomas Groetz. Viele japanische Komponisten vervollständigten ihre musikalische Ausbildung in westlichen Ländern. In den …

Drei Schauspielerinnen im Vorzimmer eines Casting“ „Jule, Julia, Julischka“ Hörspiel von Frank Witzel

Frank Witzels Jule, Julia, Julischka ist ein vielfach verschränktes Vexierspiel um die Lebensfrage, wo die eigene Person endet und die Rolle beginnt. Was sich in der Exposition noch ganz einfach …

„Im Labyrinth der Töne“ Das Philip Zoubek Trio von Odilo Clausnitzer

Im Sommer 2020 nahm der Pianist Philip Zoubek mit seinem Trio eine Platte im Deutschlandfunk Kammermusiksaal auf. Nach anfänglichen Schwierigkeiten im Umgang mit einer für sie neuen Akustik fand die …

„Die Ratio wird romantisch (4 / 4)“ Deutschlands Neue Musik der Siebziger von Werner Klüppelholz

Zwischen dem Aufruhr der Studierenden bei den Darmstädter Ferienkursen 1970 und der Gründung des Ensemble Modern 1980 erstreckt sich in Deutschland (West wie Ost) ein äußerst bewegtes Jahrzehnt der Neuen …

„Ständiger Begleiter“ Wie das Smartphone die Umwelt verstellt von Roberto Simanowski

Passanten, die ständig auf ihr Handy starren, sogenannte Smombies. Ärgerlich, aber warum eigentlich? Hofften wir auf ein Gespräch? Verstimmt uns, dass wir aus dem Weg gehen sollen? Das Problem für …

Lucky LPH 451 – CD Track 01 (1991-2010)

Diese Compilation ist im Prinzip sehr einfach gestrickt. Es sind jeweils die 1 Tracks einer CD. Aber, und das ist gar nicht so einfach, gefunden und zusammengestellt wurde alles von …

MIBnight Jazzfestival 2022 (II): Jazz Smells & Julian Fischer / HCL Ensemble & Silke Eberhard

In diesem Jahr meldete sich die Initiative mit einem kompakten, stilistisch gewohnt vielseitigen Programm zurück. Mit dabei: das Trio Jazz Smells, ergänzt um den Gitarristen Julian Fischer, sowie die erfahrenen …

New York im Schwarzwald – Sam Rivers‘ musikalischer Kosmos von Gerd Filtgen

Neugier, Experimentierlust und eine zeitlebens anhaltende Suche nach neuen Klang-Konstellationen bestimmen die Biografie des amerikanischen Saxofonisten Sam Rivers. Bereits seine für Blue Note Records in den 60er-Jahren aufgenommenen Platten setzten …

„Reise in den Kosmos der Klänge“ Der Komponist George Crumb von Jean-Claude Kuner

Zu Beginn der 1960er-Jahre kreierte der amerikanische Komponist George Crumb seinen eigenen Klangkosmos und setzte sich damit bewusst gegen den damals vorherrschenden post Serialismus ab.  Seine Vorbilder waren Béla Bartók, …

ORF musikprotokoll: Ensemble for New Music Tallinn „Musik für Sechsteltonharmonium“

Der aus dem Iran stammende Musiker Arash Yazdani arbeitet in Tallinn mit jenem Ensemble, das mit dem legendären von Alois Hába entworfenen Sechsteltonharmonium auf Reisen geht, diesmal zum ORF musikprotokoll …

Tous Les Quatre Matins – Instant Composing Reloaded

„Tous Les Quatre Matins“ Instant Composing Reloaded // Johanna Klein: as / Martin Lejeune: g, efx / Gina Schwarz: db | Jan Philipp: dr // Hessisches Jazzpodium 2021, Kulturforum, Wiesbaden, …

Mouvement – Jubiläumssendung Nr. 750: Live-Konzert mit „Les éclats du son“

Seit 20 Jahren entführt die Sendung „Mouvement“ Woche für Woche in die bunte Welt der Neuen Musik. Ob innovativ oder spirituell, ob traditionsbewusst, grenzüberschreitend oder mit neuen technischen Möglichkeiten spielend …

„Strada senza ritorno – Ein Familienstück“ Von Horst Konietzny!

Ein wunderbares Feature. Anja Lechner zählt zu den renommiertesten Cellistinnen der Gegenwart. Keine komplizierte Komposition, vor der sie zurückschreckt. Nur an eine hat sie sich bisher nicht herangewagt… …  „Strada …

Ein sakrales Hauptwerk der Moderne: Olivier Messiaen – „La Transfiguration de Notre Seigneur Jésus-Christ“

Das WDR Sinfonieorchester, das Ensemble Musikfabrik und der Slowakische Philharmonische Chor Bratislava schildern unter der Leitung von Eberhard Kloke die „Verklärung unseres Herrn Jesus Christus“, wie Olivier Messiaen sie sich …

„Trygve Seim Helsinki Quartet“ Konzert von 2022

Das Trygve Seim Helsinki Quartet um den gefeierten norwegischen Saxofonisten Trygve Seim. Sein international besetztes Quartett mit einem estnischen Pianisten, einem finnischen Drummer und einem norwegischen Bassisten zollt mit seinen …

„Sprache, Mein Stern. Hölderlin Hören.“ Hörspiel von Ulrike Haage

Sein Leben und Werk haben bis heute nichts an Faszination verloren. Friedrich Hölderlin begann mit Hymnen voll poetischer Kraft und schrieb selbst nach schwersten Krisen Gedichte. Ein Hörspiel über den …

„Soundexploration“ Peter Kutin empfiehlt.

Von Throbbing Gristle und Fennesz über Kaija Saariaho und Meredith Monk bis hin zu Julius Eastman und Sophie. Seit 2005 arbeitet der freischaffende Komponist und Produzent Peter Kutin in den …

ECLAT 2022 – Alone Together / Uli Fussenegger + Yaron Deutsch im Duo

Nach vielen gemeinsamen künstlerischen Erfahrungen war es für den österreichischen Kontrabassisten Uli Fussenegger und den israelischen E-Gitarristen Yaron Deutsch einfach an der Zeit… … ein Projekt für E-Gitarre, verstärkten Kontrabass …

„Sagen Sie doch mal was Positives!“ Vom Nutzen und Nachteil der Schwarzmalerei. Von Eva Horn

„Erzähl mir etwas Neues!“ lautet das Motto beim digitalen Kölner Kongress 2022, auf dem die Literaturwissenschaftlerin Eva Horn sich dem Nutzen und Nachteil düsterer Prognosen widmet. Spricht man über Themen …

Lucky LPH 450 – Swiss Solos (2000-18)

Da muss ich nicht viel schreiben 😉 Allein die ausgewählten Musiker:innen überzeugen: Irène Schweizer, Sylvie Courvoiser, Lucas Niggli, Urs Leimgruber, Katharina Weber, Hans Koch … viel spass beim anhören! tracklist: …

Anker – Doneda – Hemingway – Turner beim Free Jazz Festival Saarbrücken 2021

Unter anderem bei Bob Brookmeyer hat sie Komposition studiert und arbeitete mit Größen wie Marilyn Mazur oder Nils Petter Molvaer zusammen: Lotte Anker ist eine der bedeutenden Jazzmusikerinnen aus Dänemark, …

„Mit Stil und Bogen“ Die US-amerikanische Cellistin Tomeka Reid von Anja Buchmann

Das Cello ist immer noch selten im Jazz. In den Anfängen wurde es meist nur von Bassisten als Zweitinstrument eingesetzt; eine etwas größere Rolle bekam es im Free Jazz und …

„Wiederentdeckt“ Julius Eastmann und Co. im Lenbachhaus Von Kristin Amme

Er galt als genial und schwierig: Julius Eastman. Jahrzehntelang war der 1940 geborene US-amerikanische Komponist vergessen, bis die „Black Lives Matter“-Bewegung seiner Musik im Rahmen von Kundgebungen und Protesten zu …

ULTRASCHALL BERLIN 2022: Porträtkonzert Yian Zhao

Das Ensemble Recherche hat der Komponistin und Performerin Yiran Zhao ein Porträtkonzert gewidmet. »In meinen Stücken geht es immer um Bewegung«, sagt Yiran Zhao. »Das kann eine physische Bewegung ebenso …

„Body Count“ Wildes Denken betrachtet den eigenen Körper

Radio ist ein wunderbares Medium für alles Körperliche – denn es gibt hier nichts zu sehen. Umso mehr aber zu erzählen! Wir verzichten schon lange auf Filter wie Bad Botox …

„Ich kann alles singen – wirklich alles!“ Jazz-Aufnahmen von Dinah Washington

Dinah Washington war die populärste afro­amerikanische Sängerin der 50er-Jahre. Diesen Status verdankte sie vor allem Rhythm and Blues Hits und Popnummern, die Triviales und Zotiges nicht scheuten. Mit Odilo Clausnitzer. Aber …

„Unter den Augen des Fuji“ Musik aus Japan. Von Friederike Haupt

Er ist ein Meister des knallbunten Kabukitheaters. In Berlin traf unsere Autorin Friederike Haupt ein lebendes Kulturdenkmal Japans, den Kabuki-Schauspieler Nakamura Kanzaburo im Haus der Kulturen der Welt. Japan, das …

Mouvement: Konzert der Deutschen Radio Philharmonie 2019

Werke von Miloslav Kabelac, Mauricio Kagel, Thierry Pécou, Witold Lutoslawski. Die Deutsche Radio Philharmonie unter der Leitung von Jonathan Stockhammer mit Werken Miloslav Kabelac, Mauricio Kagel, Thierry Pécou, Witold Lutoslawski. …

„Mit dem Rücken zur Zukunft“ Über den Verlust des utopischen Denkens von Jochen Rack

Der Nordpol schmilzt, die Korallen bleichen, der brasilianische Regenwald ist bald unwiederbringlich verloren. Genauso wie die deutsche Fichte, der Amazonas-Delphin und unzählbar viele andere Arten. Von Kalifornien bis Sibirien brennen …

The Wire – Stream Konzert: Roy Claire Potter & Park Jiha’s „To Call Out Into The Night“

Hört die vollständige Aufnahme einer Live-Session des britischen Text- und Performancekünstlers Roy Claire Potter und der koreanischen Multiinstrumentalisten Park Jiha, die demnächst beim Takuroku-Label von Cafe Oto erscheinen wird. „Ich …

Toots Thielemans und Astrud Gilberto 1977 im Wiener Konzerthaus

Anlässlich der 100. Geburtstags von Toots Thielemans heute, am 29. April 2022, strahlt „In Concert“ ein Kleinod aus dem ORF-Archiv aus. Mit Helmut Jasbar.  Zweite Solistin neben dem belgischen Mundharmonika-Virtuosen …