Radiotipps für den 18.2.2021

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur
Neue Musik
Werke von Joseph Andrew Lake:
„Vyssan Lull“ für Klarinette, Schlagzeug und Kontrabass (2014)
Ensemble Etc
„Epiphanous, Dim“ für Violine, Violoncello und Klavier (2019)
Hannah Weirich, Violine; Dirk Wiethger, Violoncello
Ulrich Löffler, Klavier
17:30 Uhr Ö1 SpielräumeMusik aus allen Richtungen mit Andreas Felber.
Aktuelle CDs von Alexander von Schlippenbach und Aki Takase
19:04 Uhr WDR 3 Hörspiel„Jenseits der Zeit (12/12) Von Cixin Liu
Komposition: Andreas Koslik Bearbeitung und Regie: Martin Zylka
19:05 Uhr SWR2 TandemÜber den Anschlag von Hanau – Die Politologin Naika Foroutan
Moderation: Frauke Oppenberg
20:00 Uhr NDRKultur NDR RadiophilharmonieViaggio in Italia – eine Reise durch Raum und Zeit
NDR Radiophilharmonie / Ltg. Frank Strobel

Werke von u.a. Verdi/Rota, Alessandro Marcello, Pietro Mascagni, Ennio Morricone
Live aus dem Großen Sendesaal des NDR in Hannover
20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Konzert„Große Gilde, Riga“
Iveta Apkalna, Orgel; Lettisches Nationales Symphonie-Orchester Leitung: Andris Poga

Werke von u.a. Dobrinka Tabakova, Beethoven, Liszt, Ģederts Ramans, Raimonds Pauls
Aufzeichnung vom 07.01.2021
20:04 WDR 3 KonzertACHT BRÜCKEN: Trio Catch – Eine Reise durch das Weltall
Werke von u.a. John Williams, Beat Furrer, Karlheinz Stockhausen, Mirela Ivičevic, John Bull / Márton Illés
Aufnahme aus der Kunst-Station Sankt Peter, Köln
20:04 Uhr SR 2 Mouvement„Zeichen, Spiele und Botschaften“ György Kurtág zum 95. Geburtstag (am 19. Februar)
mit den Kompositionen „Arioso“, „Quasi una fantasia“, „Offizium breve in memoriam Andreae Szervánszky“,
„In nomine – all’ongharese“, „Skálkák“ und „pas à pas – nulle part.
Poèmes de Samuel Beckett et Maximes de Sébastien de Chamfort“
21:05 Uhr SWR2 Radiophon„Musikcollagen“ Von Michael Thiem
21:05 Uhr Deutschlandfunk JazzFacts„Römische Erträge“ Der Trompeter Mario Rom feiert mit seiner Band Interzone Zehnjähriges Von Karsten Mützelfeld
22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur FreispielSchwerpunkt: Perfectly Queer
„The Revolution Will Be Injected“ Von Orlando de Boeykens, Tucké Royale und Hans Unstern

Regie und Komposition: die Autoren
Künstlerische Mitarbeit: Yayla Höpfl
Ton und Technik: Martin Eichberg und Christoph Richter
Ton der Liveaufnahmen: Volker Greve und Jaike Stambach
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2020
22:04 Uhr WDR 3Jazz & World
22:05 Uhr SWR2 Hörspiel-Studio„Keine Ahnung“ Von Nele Stuhler
Regie: Nele Stuhler Deutschlandfunk Kultur 2020
23:00 Uhr kulturradio The Voice„Voices Of Berlin“ Am Mikrofon: Susanne Papawassiliu
23:03 Uhr SWR2 NOWJazzSteinbrüche der Fantasie – Die englische Sängerin Kate Westbrook Mit Bert Noglik
23:03 Uhr Ö1 Zeit-Ton„Groove x Noise“ Innode im Zeit-Ton Porträt
23:05 Uhr Bayern2 Nachtmix„Die Musik von Morgen“ Neues von Masha Qrella, Lael Neale und Mogwai Mit Thomas Mehringer
23:30 Uhr NDRKultur Jazz – Round MidnightPolitisch engagiert, musikalisch fulminant: Femi und Made Kuti

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: