Radiotipps für den 20.2.2021

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Lange Nacht„Der adlige Wüstling und der steinerne Gast“ Die Lange Nacht des Don Juan Von Cornelia Staudacher Regie: Rita Höhne
02:05 Uhr Deutschlandfunk Radionacht / KlanghorizonteNeuland: Shai Maestro, Trip Tapestry, Jakob Bro u.a
Zeitreise: John Lee Hooker, Augustus Pablo, Tiziano Popoli u.a. Mit Michael Engelbrecht
03:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Tonart / FilmmusikMit Birgit Kahle
Frank De Vol: „Ulzana’s Raid“ (Keine Gnade für Ulzana)
John Barry: „The Legend of the Lone Ranger“ (Die Legende vom einsamen Ranger)
Ry Cooder: „Geronimo: An American Legend“ (Geronimo – Eine Legende)
05:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Aus den Archiven„Kann denn singen Sünde sein?“ Tiger Brown als Nachtgespenst – Kurt Gerron: Sänger, Schauspieler, Regisseur
Von Werner Huber DeutschlandRadio Berlin 1993
Vorgestellt von Michael Groth
13:00 Uhr Ö1 Le week-endDie wilden 80er Jahre
Das Wien der Jahre 1783 bis 1787, Teil 3
14:00 Uhr kulturradio Feature„Die Kunst Der Geräusche“ Ein Feature von Tomas Fitzel
14:00 Uhr Ö1 Hörspiel„Die Top 10 des Jahres“ „Die beliebtesten Hörspiele des Jahres“
15:05 Uhr Bayern2 Hörspiel„Rosa – Die Akte Rosa Peham“ von Thomas Harlan
Komposition: Helga Pogatschar Bearbeitung: Michael Farin
Regie: Bernhard Jugel BR/WDR 2001
17:05 Uhr Ö1 Diagonal zur Person„Alan Moore“ Der Meister aus den Midlands, der Magier von Albion
18:00 Uhr ByteFM Tropeninstitut mit Christoph Twickel„Salsa Superstar“ Am 15.2.2021 ist Johnny Pacheco mit 85 Jahren in New York verstorben. Der Flötist, Bandleader und Mitgründer des Plattenlabel Fania Records ist einer der Superstars der Salsa. Als Teenager hat er in der Bronx den Mambo-Craze miterlebt, als Musiker für Charlie Palmieri und Tito Puente das Handwerk gelernt, als Bandleader hat er in den Sechzigern den typischen New Yorker Salsa-Style mitgeprägt, mit den Fania All-Stars war er in den Siebzigern der Dirigent der panamerikanischen Supergroup schlechthin. Das Tropeninstitut widmet sich in dieser Ausgabe eine Stunde lang einem der letzten Giganten der Latin Music.
18:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Feature„Dem Himmel so nah-ost!“ Ein akustisches Himmelfahrtskommando
Von Thilo Guschas und Helgard Haug Regie: Helgard Haug

Musik: Frank Böhle Ton und Technik: Kai Schliekelmann, Elke Steinort
Produktion: NDR / SWR 2017
19:04 Uhr WDR 3 HörspielZum Tod von Françoise Cactus
„Patty Hearst – Princess and Terrorist“ Von null Stereo Total

Komposition und Regie: Françoise Cactus und Brezel Göring
Produktion: BR 2007
19:04 Uhr HR2 Live Jazz„Andreas Hourdakis Trio“ Swedish Radio Broadcasting House, Oktober 2020
20:00 Uhr ByteFM Electro Royale Musik aus Strom mit Martin Böttcher„Träume sind Schäume“ Es ist so weit: eine Sendung, die mehr Traum als Wirklichkeit ist! Schuld ist ein Genre der elektronischen Musik, das sich sehr unschön als „Dream House“ bezeichnen lässt. Aber keine Sorge, so schlimm kommts dann doch nicht. Im Gegenteil: nicht Kitsch, sondern Kunst, nicht Schaum, sondern Traum, so die Idee. Mit dabei: Moogie Fox und Alien Rave, Johan Mila und Only Drugs, Detroit’s Filthiest und das Darrow Chem Syndicate.
20:00 Uhr SRF 2 Hörspiel„Wild ist scheu“ von Karen Köhler
Musik: Lars Rudolph – Tontechnik: Daniel Senger, Andreas Völzing und Robert Müller Regie: Kai Grehn – Produktion: SWR 2019
20:04 Uhr WDR 3 KonzertBundesjazzorchester – Dreams and Realities
Arrangement und Leitung: Ansgar Striepens
Aufnahme aus der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung, Trossingen
20:05 – 00.00 Uhr ARD Radio KulturnachtSaal 101 – Dokumentarhörspiel zum NSU-Prozess in 24 Teilen: Teile 13-24
Auswahl und Bearbeitung der Mitschriften: Katarina Agathos/Julian Doepp/Katja Huber/Ulrich Lampen
Komposition: Jakob Diehl/Sven Pollkötter (Taumel)
Beratung: Tim Aßmann, Ina Krauß, Holger Schmidt
Regie: Ulrich Lampen BR für die ARD und Dlf 2015/2021 Ursendung
21:00 Uhr Musik unserer ZeitSonnenuntergänge und Programmiersprachen: Sasha J. Blondeau
Der französische Komponist war ein Jahr Stipendiat in der Villa Medici in Rom, und die Aussicht auf die ewige Stadt sowie das römische Licht lassen xien ins Schwärmen kommen. Gleichzeitig komponiert der IRCAM-Doktorand subtile elektronische Musik mittels Textzeilen.
21:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur Die besondere AufnahmeGrigori Frid: „Kinderhefte“
Stücke für Klavier opp. 25, 39 und 41 (Auszüge)
Elisaveta Blumina, Klavier
Produktion Deutschlandfunk Kultur 2020
Marek Dyakov: „Perperikoana“ (aus: „Alte bulgarische Legenden“)
Siegfried Fall: Klaviertrio a-Moll op. 4
Trio Imàge
Produktion Deutschlandfunk Kultur 2020
22:00 Uhr Bremen 2 Sounds in concertB. B. King & Band (USA)
Konzertmitschnitt vom 24. Januar 1968 aus der Glocke, Bremen
22:04 Uhr WDR 3 Open Sounds: Studio Elektronische MusikStromlinie reloaded [9] Mit Björn Gottstein
Kim Cascone:
cubeQuadratische/Herniated Mix #1 / layeral intersect #3: orthogonal / Anti-Correlation / Zephirum Scan / Pulsar Studies
Throbbing Gristle:
The First Annual Report / The Second Annual Report / The Third and Final Report
Negativland:
Negativland / A Big 10-8 Place / Escape from Noise / Death Sentences of the Polished and Structurally Weak
22:06 Uhr SRF 2 Late Night JazzHorace Silver «Soul Jazz» die treibende (auch Schweiss-treibende) Spielart des Jazz war ab den 1950er unglaublich populär, sowohl in den schwarzen Ghettos als auch bei europäischen Intellektuellen.

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: