Reihe: Wirklichkeit im Radio „Voice of America“ Von Ferdinand Kriwet

Wirklichkeit wird gemacht, und ihr eifrigster Produzent ist das Fernsehen. Mit dieser These im Kopf reiste Ferdinand Kriwet 1970 in die USA und montierte die Stimme Amerikas aus unzähligen TV-Schnipseln von der Morning Show bis zum Abendgebet.

Im Pressetext der Ursendung 1970 erklärt der Autor:
„‚Voice of America‘ ist der Titel eines Projekts, dessen Ende von Anfang an offen ist. Unter ihm mögen sich zukünftige Ergebnisse offener Hörtext-Formen versammeln, deren Materialien amerikanische Stimmen, speziell solche der Massenmedien sind und der durch sie vermittelten. Amerika ist nicht Bonanza-Land. Amerika ist nicht Marlboro-Country. Amerika ist vielmehr selbst eine einzige Television der unbegrenzten Möglichkeiten. Gemäß der Programm-Permanenz soll ‚Voice of America‘ der Anfang einer endlosen Komposition sein, die, bestehend aus kleinsten Zellen, zu jedem Zeitpunkt vorerst noch von mir nach bestimmten Maßgaben erweitert, reduziert, verändert werden kann und soll.

Ausgangsmaterial der ersten zwei Manifestationen dieses ‚work in progress‘ sind neben wenigen Außenaufnahmen Tonband-Mitschnitte von Fernseh- und Radiosendungen, die ich im Juli/August in New York machte. Dem Programm-Muster des USA-TV habe ich diese Aufnahmen in der Reihenfolge ihrer annähernden Häufigkeit aufgeteilt in: 01. Commercials: Werbe-Spots bis zu 30 und 60 Sekunden Dauer
02. Sports: Baseball – Football – Baseball – Football – Baseball
03. Comics: Akustika von Supermännern, Mannweibern, Affenmenschen, Raumrobotern und anderen Monsters
04. Shows: Show-An- und Absagen, Filmankündigungen etc.
05. Station identification: Stationsansagen während der Unterbrechung des Programms zwecks Einblendung von Werbespots
06. News: Nachrichten, Reportagen
07. Politics: Statements amerikanischer, auch in Deutschland namentlich bekannter Politiker
08. Prayers: Gebete, die einen jeden gottgegebenen Tag der amerikanischen Telemission einsegnen
09. Money: Börsenberichte und Aufnahmen aus dem American Stock Exchange
10. Außen: Times Square, Pennsylvania Station, Coney Island, Central Park Mit diesem Material montiere, schneide, klebe, mische ich einzelne Hörkomplexe, die Eindrücke vermitteln sollen von Eindrücken, die mir in Amerika vornehmlich durch die Massenmedien TV und Radio beschert wurden.




Voice of America
Manifestation I. Hörtext VII
Von Ferdinand Kriwet
Regie: der Autor
Ton: N.N.
Produktion: WDR/SWF 1970

© Deutschlandfunk, Feature, 18.1.2021

2 Comments

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: