Release Tipp: Jerusalem In My Heart – Qalaq / Constellation Records

Jerusalem In My Heart hat auf mich einen großen Eindruck gemacht. Diese Tiefe sorge, mit der man Qalaq übersetzen kann, ist hör- und spürbar. Und diese Sorge ist nicht nur auf den Libanon beschränkt. Es ist global gemeint.

Jerusalem In My Heart ist ein libanesisch-kanadische Projekt, des Produzenten und Musikers Radwan Ghazi Moumneh und der Filmemacherin Erin Weisgerber. Zu Beginn waren es analoge 16-mm-Filme die sie zusammen produzierten und die für Bildschirminstallationen Verwendung fanden. Später wurden daraus audio-visuelles Happenings und seit 2013 enstehen dazu auch Audioprojekte.


Jerusalem In My Heart

Moor Mother singt/spricht „Situated between the cracks of a broken tomorrow/ I worry,“ auf „Qalaq 3“, einem Teil der Titelsuite, welcher sich über die Hälfte des Albums erstreckt. Die Perkussionisten Greg Fox und Diana Combo steuern Blastbeats und Fingertrommeln bei, Tim Hecker und Roger Tellier-Craig von Fly Pan Am sorgen für Geräusche, während Lucrecia Dalt und die legendäre kanadische Filmemacherin, Sängerin und First-Nations-Aktivistin Alanis Obomsawin eindringlichen Gesang liefern.

„Ich komponierte das Album als nacktes Skelett und gab jedem Künstler einen Abschnitt, den er zerlegen, bearbeiten, neu interpretieren oder neu komponieren konnte, und sie schickten es mir zurück. Aus diesen Teilen mischte ich dann zusammen mit meinen eigenen Teilen, eine neue große Komposition.“

Radwan Ghazi Moumneh


Weisbergers phänomenaler Film für „Qalouli“, die erste neue Arbeit des Duos, die für die Constellation’s Corona Borealis Longform Singles Series im letzten Jahr, gibt einen Vorgeschmack auf das, was noch kommen wird. Die erste Seite von Qalaq wird Anfang Oktober als 21-minütiger Streaming-Film Anfang Oktober uraufgeführt, gefolgt von einer Europatournee, auf der das richtige Jerusalem In My Heart als audiovisuelle Duo-Performance live und wie beabsichtigt präsentiert wird.

Moumneh bietet am Ende keine Erlösung für diese tiefe Sorge, aber Jerusalem In My Heart war noch nie an einer einfachen Lösung interessiert. Stattdessen findet er seine Stärke in der Einheit vieler Stimmen. Ein wesentliches Thema dieses bemerkenswerten Projekts, das Qalaq in einem inspirierenden, globalen Maßstab zum Ausdruck bringt.

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: