#zusammenspielen – Das Jakob Bänsch Collective im Studio 2 in Baden-Baden

„Young lions“ – fünf Löwen und eine Löwin – in Baden-Baden: Das Jakob Bänsch Collective vereint einige der vielversprechendsten Nachwuchstalente des deutschen Jazz und präsentierte sich im Studio 2 des SWR. Mit Karsten Mützelfeldt.

Der Pforzheimer Trompeter Jakob Bänsch hat ein formidables Sextett zusammengestellt, dessen Mitglieder*innen – alle kommen aus Baden-Württemberg – zwischen 18 und 21 Jahre alt sind. Sein Collective mit Jakob Manz und Lukas Wögler (Saxofone), Moritz Langmaier (Piano), Loreen Sima (Bass) und Malte Wiest (Schlagzeug) spielt einen herzerfrischend aktuellen Modern Jazz.



The Missing One
Memories Remain
Partida – Take 4
Leaving – Take 2
Sitting Under Stars – Take 3
Times Of Revolution
Waltz For Debby
Downtime

Jakob Bänsch Collective:
Jakob Bänsch, Trompete
Jakob Manz, Altsaxofon
Lukas Wögler, Tenorsaxofon
Moritz Langmaier, Piano
Loreen Sima, Bass
Malte Wiest, Schlagzeug

© SR 2, JazzNow, 11.12.2021

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: