BIMHUIS TV Presents: Fuensanta Ensamble Grande

Unsere neue Künstlerin Fuensanta schließt ihre Residenz bei BIMHUIS Productions mit einem besonderen Konzert ab. Sie hat ein neues Programm mit dem Titel Trenodia geschrieben, was übersetzt so viel heißt wie „ein Gedicht der Klage“.

Sie hat sowohl neue Musik als auch Gedichte geschrieben, die als „Zeremonie für Trauer, Weiblichkeit, Tragödie, Schmerz und Mystik“ beschrieben werden können. Beim Schreiben dieses neuen Werks ließ sich Fuensanta von einer Vielzahl von Komponisten elektronischer und zeitgenössischer (klassischer) Musik wie Arvo Pärt, Björk und Rosalía inspirieren. Die kreative Tausendsassa wird auf der Bühne von ihrem überschwänglichen Ensamble Grande begleitet, zu dem die Sängerin Sanem Kalfa, die Schlagzeugerin Sun-Mi Hong und der Trompeter Alistair Payne gehören. Speziell für dieses Konzert kommt der Organist Kit Downes hinzu.



Fuensanta ist eine Sängerin, Kontrabassistin und Komponistin – geboren in Veracruz, Mexiko, und wohnhaft in Amsterdam. Wie keine andere verwebt sie stimmungsvolles Spiel mit Poesie und Folklore zu neuen Formen. Gesang, Bass und Poesie erwiesen sich für sie in ihrer musikalischen Entwicklung als goldene Kombination. Vor kurzem hat sie ihre neueste EP Principio del Fuego auf dem von Bassist Michael League gegründeten Label GroundUP Music veröffentlicht.

Fuensanta: vocals/double bass
Līva Dumpe: vocals
Marta Arpini: vocals
Sanem Kalfa: vocals
Laura Polence: vocals
José Soares: alto saxophone
Alistair Payne: trumpet
Kit Downes: organ
Sun-Mi Hong: drums
Guy Salomon: drums.

© Bimhuis TV, 28.10.2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert