Das besondere Konzert: Im Klanglabor der Anden

Die Basel Sinfonietta spielt unter der Leitung von Pablo Rus Broseta Werke von lateinamerikanischen Komponisten wie u.a. Alejandro Cardona Ducas, James Diaz, Gabriela Ortíz, Martin Jaggi.




James Diaz: Behind a Wall of Illusions für Kammerorchester
Camilo Rodríguez: Rastros I (voces) für Kammerensemble
Julián Quintero Silva: For Morton Feldman für Ensemble
Alejandro Cardona Ducas: Rítmicas paceñas für Kammerensemble
Carlos Gutiérrez Quiroga: Yllu für Kammerensemble und Orchester (UA)
Martin Jaggi: Tarr für bolivianische Instrumente und Orchester (UA)
Gabriela Ortíz: Téenek (Invenciones de territorio)

Basel Sinfonietta
Kammerensemble des Orquesta Experimental de Instrumentos Nativos
Pablo Rus Broseta, Leitung

Konzert vom 2. Oktober 2021, Stadtcasino Basel (Festival Culturescapes)

© SRF 2, Neue Musik im Konzert, 24.11.2021

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: