„Die Klänge des Jahres“ Ein persönlicher Rückblick von Karl Bruckmaier auf das Jahr 2021

Verzeiht. Jetzt noch mit Karl Bruckmaier’s Rückblick auf seine Lieblingsmusik von 2021 zu kommen, ist schon kühn. Aber wer will sich diese Stunde denn entgehen lassen? Und wenn dann noch dieser Rückblick mit den Bärchen & Die Milchbubis anfängt …. Holt schon mal den Rollator … 😉


Karl Bruckmaier hat gegen Ende seiner DJ-Laufbahn das Alter eingeholt in Form von geriatrisch bedenklichen, künstlerisch aber formvollendeten Alben von Geoff Muldaur, Bonnie „Prince“ Billy oder Connie Smith. Fahren Sie schon mal mit dem Rollator vor …



© Bayern2, Nachtmix, 25.1.2021

Bärchen & Die Milchbubis
Jung kaputt spart Altersheime
Album: Endlich komplett betrunken

Connie Smith
To Pieces
Album: The Cry of the Hearts

The Flatlanders
Give my Love to Rose
Abum: Treasure of Love

Jeb Loy Nichols with Cold Diamond & Mink
Living It Up
Album: Jeb Loy

Geoff Muldaur
Prairie Lullabye
Album: His Last Letter

Geoff Muldaur
Gold Tooth Blues
Album: His Last Letter

Geoff Muldaur
Heavenly Grass
Album: His Last Letter

Sun Ra Arkestra  
Swirling
Album: Swirling   

Matt Sweeney & Bonnie Prince Billy
Make worry for Me
Album: Superwolves

Bill Callahan & Bonnie Prince Billy feat. Matt Kinsey
Red Tailed Hawk
Album: Blind Date Party

Matthew E. White
Shine a Light for Me
Album: K Bay

Alasdair Roberts og Völvur
Hymn of Welcome
Album: The Old Fabled River

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner