MusiktippsNachhören

Die Komponistin Jasna Veličković „Schattenstudien und klingende Magnetfelder“

Jasna Veličkovićs Liebe gilt dem Velikon, einem magnetbasierten Instrument, das ohne Computer und Interface auskommt. Von Martin Erdmann.

Sie hat es erfunden: das Velicon, ein magnetbasiertes Instrument, das ohne Computer und Interface auskommt. Denn Jasna Veličkovićs spezielles Interesse gilt der Klangerweiterung durch die transformativen akustischen Möglichkeiten des elektromagnetischen Feldes.



© Deutschlandfunk Kultur, Neue Musik, 15.8.2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert