Die Radiotipps für den 15.12.2022

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.


00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Neue Musik

Herbert Eimert (1897-1972)
„Epitaph für Aikichi Kuboyama“ (1957-1962)
Elektronische Musik für Sprecher und Sprachklänge
Sprecher: Richard Münch
„Sechs Stücke (1962)“ Elektronische Musik
Realisiert im Studio für elektronische Musik im WDR Köln
Klangliche Realisation: Leopold von Knobelsdorff
Vorgestellt von Carolin Naujocks


19:00 Uhr HR 2 Hörbar

Goran Bregovic endlich wieder live


19:05 Uhr SWR2 Tandem

Lachen über 2022 – Antje Haubner und die Cartoons des Jahres
Mit Bernd Lechler


20:00 Uhr HR 2 Konzertsaal

„Slow Gait“ – Musik für vier Kontrabässe und anderes
Dietmar Fuhr, Kontrabass
Sebastian Gramss, Kontrabass
Christian Ramond, Kontrabass
Achim Tang, Kontrabass
Andreas Wagner, Klangregie und Live-Elektronik
Andreas Wagner (* 1962): „Slow Gait“ (2009) in fünf Teilen für vier Kontrabässe, Live-Elektronik und Sechsspur-Computerprojektion
(Aufnahme vom 28. August 2009 aus de Kunst-Station Sankt Peter in Köln)


20:00 Uhr SRF 2 Im Konzertsaal

Susanna Mälkki dirigiert Ammann und Saariaho
Kaija Saariaho: «Vista» für Orchester
Jean Sibelius: Tapiola. Sinfonische Dichtung op. 112
Dieter Ammann: Gran Toccata. Konzert für Klavier und Orchester
Helsinki Philharmonic Orchestra; Susanna Mälkki, Leitung
Andreas Haefliger, Klavier
Konzert vom 27. August 2022, Usher Hall, Edinburgh (Edinburgh International Festival)


20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Konzert

„Rudolfinum Prag“
Jean Sibelius: Violinkonzert d-Moll op. 47
Detlev Glanert: „Prager Sinfonie“, Lyrische Fragmente nach Franz Kafka (Sinfonie Nr. 4) für Mezzosopran, Bass und Orchester
(Uraufführung)
Tschechische Philharmonie; Leitung: Semyon Bychkov
Aufzeichnung vom 09.12.2022


20:04 Uhr WDR 3 Konzert

Uraufführung von „Land of Winter“ beim Beethovenfest Bonn 2022
Donnacha Dennehy: Land of Winter für gemischtes Ensemble
Alarm Will Sound, Leitung: Alan Pierson
Aufnahme aus der Universität Bonn


20:04 Uhr SR 2 Mouvement

Werke von Valentin Silvestrov und Rodion Schtschedrin


20:05 Uhr SWR2 MusikGlobal

Frauen, Leben, Freiheit – Revolte im Iran


21:05 Uhr SWR2 JetztMusik

Die Marc Sinan Company mit Werken von Andrea Molino und Marc Sinan


21:05 Uhr Deutschlandfunk JazzFacts

„Zwischen den Welten“ Der französische Gitarrist Romain Pilon
Von Karl Lippegaus


21:30 Uhr HR 2 Neue Musik

Stefan Pohlit / Irfan: Gott, Geist, Gesang
Ein erweitertes Zwiegespräch über spirituelle Impulse neuer Musik von heute


22:00 Uhr ByteFM Groovie Shizzl mit Sebastian Reier

Funk & Soulmusik aus der DDR
Alle reden von Schlager, Deutschrap, Hamburger Schule, Krautrock — Funk & Soulmusik aus der DDR bleibt im Diskurs über Popmusik aus Deutschland ein unterbelichtetes Thema. Dabei ist sie von solcher Besonderheit! Etwas Licht ins Dunkel bringt eine wunderbare Compilation namens Hallo 22, die Stücke aus den Jahren 1971-1981 zu einer genialen Erzählung verdichtet. Und das gehört unter jeden Weihnachtsbaum, nicht nur unter ostdeutsche. Hört selbst. Dazu gibt es noch etwas Musik von Faruk Green, den Mighty Mocambos, Jazz aus Azerbeidschan und die Beastie Boys!


22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Freispiel

Serie „2035 − Die Zukunft beginnt jetzt“: „Landunter“ Von Wilke Weermann
Regie: Wolfgang Seesko
Komposition: Martin Hornung Ton und Technik: Kay Poppe, André Lüer und Christian Grund. Produktion: RB 2022


22:04 Uhr WDR 3 Jazz

Sci-fi Jazz oder: was sollen die Schubladen?
„Für mich ist Jazz vor allem eine Spielhaltung, die mir hilft spontan zu bleiben“, sagt Oliver Lutz, Bandleader von Re:Calamari zur oft gestellten Frage: Ist das überhaupt noch Jazz? Eine Frage, die auch bei der Musik der Formation Liun + The Science Fiction Band auftauchen kann. Mit Anja Buchmann


22:30 Uhr HR2 Jazz Now

Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen
heute mit: Matthias Rüegg | Oliver Lutz | Plume


22:33 Uhr NDRKultur Play Jazz! NDR Bigband

Nikki Iles – Composer in Residence der NDR Bigband


23:00 Uhr rbbkultur The Voice

Julian Lennon – „Jude“ Das aktuelle Album des Beatle-Sohns
Mit Susanne Papawassiliu


23:03 Uhr WDR 3 open: Multitrack

Klingt hell. Licht-Variationen von George Crumb bis Max Cooper
Licht ist unfassbar. Deswegen ist die musikalische Annäherung an dieses Phänomen auch so aussagekräftig. In Multitrack gibt es ausgewählte Instrumentals zu und durch das, was manchen von uns kurz vor der Wintersonnenwende am meisten fehlt: Licht.


23:03 Uhr Ö1 Zeit-Ton

„Reynols. Hauptsache, spielen“
30 Jahre Reynols im „Zeit-Ton“-Porträt


23:05 Uhr Bayern2 Nachtmix

„Klänge des Jahres“ Mit Mathias Hacker


23:30 Uhr NDRKultur Jazz – Round Midnight

All That Queer Jazz – Kleine Reise durch eine Subkultur (2/3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert