Die Radiotipps für den 23.6.2022

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.


00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Neue Musik

Verflucht sei Krieg!
Werke von Stefan Fricke, Hanns Eisler, Mauricio Kagel, Pauline Oliveros


20:00 Uhr HR 2 Konzertsaal

Gezählte Blätter – Musik von Gottfried Michael Koenig


20:00 Uhr SRF 2 Im Konzertsaal

Pavillon Suisse: Very British, in Zurich
Ralph Vaughan Williams: Fantasia on a theme by Thomas Tallis
Benjamin Britten: Serenade für Tenor, Horn und Streichorchester op. 31
Benjamin Britten: Lachrymae. Reflections on a song of Dowland op. 48a
Michael Tippett: Concerto for Double String Orchestra
Zürcher Kammerorchester ZKO; Duncan Ward, Leitung
Mark Padmore, Tenor; Thomas Müller, Horn
Ryszard Groblewski, Viola
Konzert vom 31. Mai 2022, Tonhalle Zürich


20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Konzert

Live aus dem Funkhaus am Hans-Rosenthal-Platz „Raum Dresden“
Forumkonzert RIAS Kammerchor Berlin + Jazz am Ring

Werke von u.a. Händel, Bacharach, Howard, Kern, Ellington
Johannes Schendel, vocals; Frank Thumbach, bass; Chris Doll, keys; Andreas Kutschera, drums


20:04 Uhr SR 2 Mouvement

Werke von Dimitri Terzakis, Minas Borboudakis, Luigi Dallapiccola, Nikos Skalkottas,
Gerhard Stäbler, Wolfgang Rihm


20:04 Uhr WDR 3 Konzert

ACHT BRÜCKEN 2022 – Bochumer Symphoniker
Charles Ives: Universe Symphony
Realisation von Johnny Reinhard
Bochumer Symphoniker, Leitung: Tung-Chieh Chuang Aufnahme aus der Kölner Philharmonie


20:05 Uhr SWR2 Musikpassagen

„Geoff Muldaur – Uraltblues neu erzählt“
Von Bernd Gürtler


21:05 Uhr SWR2 JetztMusik

„Different Bombs“
Werke von Mark Sinan und Andrea Molino


21:05 Uhr Deutschlandfunk JazzFacts

„Wir erweitern die zeitgenössische Musik!“ Das Trio DLW und seine Gäste aus verschiedenen Welten
Von Michael Rüsenberg


21:30 Uhr HR 2 Neue Musik

Elektronische Ästhetiken zwischen Lo-Fi und High-Fi-Resolution (Teil 1)
Von Jim Igor Kallenberg
Mit Julia Mihály, Martin Schüttler, Philipp Krebs, Anda Kryeziu, Jennifer Walshe und Timothy McCormack.


22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Freispiel

Schwerpunkt: Eltern und ihre Kinder „K.I.T.A. − Das Menschenmögliche“
Von Antje Vauh und Carina Pesch
Regie und Realisation: die Autorinnen
Komposition: Antje Vowinckel
Technische Realisierung: Boris Wilsdorf Produktion: WDR / Deutschlandfunk Kultur 2022 (Ursendung)


22:04 Uhr WDR 3 Jazz

Jazzland NRW: Monheim Special
mit Niklas Wandt


22:30 Uhr HR 2 Jazz Now

Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen
heute mit: Johannes Ludwig | Florian Hoefner Trio | Benjamin Koppel


23:00 Uhr ByteFM Kramladen mit Volker Rebell

Paul McCartney, zum 80. Geburtstag, Teil 2: Songs aus seiner Solo-Zeit, die überdauern
Er ist zweifellos einer der bedeutendsten und einflussreichsten Songschreiber der Popgeschichte. Dies begründet sich nicht nur durch die großen Songklassiker aus seiner Beatles-Ära. Seine außergewöhnliche Klasse als Songwriter bewies er auch immer wieder in der Zeit nach den Beatles, zum Teil mit den Wings, aber vor allem mit seinen Solo-Alben, in besonderer Häufung bei denen, die nach 1989 erschienen sind.


23:00 Uhr rbbkultur The Voice

„Cyrille Aimée“ Die französische Jazz-Sängerin und ihre Karriere in New York
Mit Ortrun Schütz


23:03 Uhr WDR 3 open: Multitrack

ACHT BRÜCKEN 2022: Drew McDowall – „Time Machines“
Mit Ilka Geyer


23:03 Uhr Ö1 Zeit-Ton

„Epitaph for John“ von John Watermann
Cut-Ups gegen das Vergessen: Der Klangkünstler John Watermann


23:05 Uhr Bayern2 Nachtmix

„Die Musik von Morgen“ Mit Thomas Mehringer

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: