Die Radiotipps für den 24.9.2022

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.


00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Lange Nacht

„Fröhlich wie selten“ Eine Lange Nacht über den Schriftsteller Jurek Becker
Von Vera Teichmann Regie: die Autorin (Wdh. v. 30./31.12.2017)


01:05 Uhr Deutschlandfunk Radionacht Rock

Neues und Klassiker aus Rock, Pop, Soul
Schwerpunkt: Vor 50 Jahren veröffentlichte die britische Band Genesis ihr Album „Foxtrot“
Am Mikrofon: Günther Janssen


05:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Aus den Archiven

Deutsch für Deutsche: Ist das Optimalste machbar? Auf dem Buttersektor zögerlich?
Eine Lektion über Sprachdummheiten und Sprachmoden
Von Annemarie Weber RIAS Berlin 1982


14:00 Uhr rbbkultur Feature

„Geld & Sex – Onlyfans und der Traum vom Reichtum“ Von Marc Bädorf
Regie: Johannes Nichelmann Produktion: rbb in Zusammenarbeit mit Studio Jot 2022 – Ursendung


15:05 Uhr Bayern2 Hörspiel

„O wie Osten“ Kurze Geschichte des Traktors auf Ukrainisch von Marina Lewycka
Komposition: Gerd Bessler Bearbeitung: Claudia Kattanek Regie: Oliver Sturm MDR 2007


17:00 Uhr rbbKultur Weiter lesen

Martin Kordić: „Jahre mit Martha“
Der Literaturpodcast von rbbKultur und dem Literarischen Colloquium Berlin
Am Mikrofon: Nadine Kreuzahler und Thorsten Dönges


17:15 Uhr HR 2 Konzertsaal

LIVE – Eröffnung des Casals Forums der Kronberg Academy
Seiji Okamoto, Violine; Antoine Tamestit, Viola
Chamber Orchestra of Europe
Leitung: András Schiff (Haydn)
Bach: Bach: Konzert für zwei Violinen und Streicher d-Moll BWV 1043
Dowland: „Flow my tears“ und „If my complaints could passions move“ für Viola und Streicher (arr. Antoine Tamestit)
Britten: Lachrymae für Viola und Streicher op. 48a
Haydn: Sinfonie Nr. 104 D-Dur
(Übertragung aus dem Großen Saal des Casals Forums)


18:00 Uhr ByteFM Beat Repeat mit Benny Löhner

„Liebesbriefe“
Die neue LP des kalifornischen DJ und Produzenten JRocc heißt „A Wonderful Letter“ ist ein „Love Letter“ an seine Heimatstadt Los Angeles. Beim Durchhören der Scheibe wird man aber das Gefühl nicht los, dass die Scheibe ebenso als Liebesbrief an den verstorbenen Produzenten JDilla zu verstehen ist.


18:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Feature

Reihe: Wirklichkeit im Radio: „Die Vergessenen“ Von Peter Adler
Regie: Fritz Schröder-Jahn Produktion: NDR 1956


20:00 Uhr ByteFM Electro Royale Musik aus Strom mit Martin Böttcher

Auf und ab, hin und her!
Biesmans. Bestia Sonus. Moiré. Trunkline. Nur ein paar der Produzenten, die diese Ausgabe von Electro Royale mit ihrem Sound prägen. Italo Disco, Electro, Techno, langsamer House, darum geht hier. Enjoy.


20:00 Uhr rbbKultur Berliner Philharmoniker

Thomas Adès dirigiert Die Berliner Philharmoniker
Hector Berlioz: Les Francs-juges: Ouvertüre
Thomas Adès: Violinkonzert op. 23 „Concentric Paths“
Pekka Kuusisto Violine
Gerald Barry: „Chevaux-de-frise“
Thomas Adès: „The Exterminating Angel Symphony“
Konzertaufnahme vom 10.09.2022 in der Berliner Philharmonie


20:04 Uhr WDR 3 Konzert live

WDR Big Band & Bob Mintzer „The Chief Goes Latin“
Sebastian Nickoll, Percussion; WDR Big Band, Saxofon und Leitung: Bob Mintzer
Übertragung aus der Kölner Philharmonie


20:05 Uhr Deutschlandfunk Studio LCB

Lesung: Susanne Lange
Gesprächspartner: Paul Ingendaay, Àxel Sanjosé Am Mikrofon: Tobias Lehmkuhl


22:00 Uhr Bremen 2 Sounds in concert

„Jon Gomm“ Konzertmitschnitt vom 28. Juni 2022 aus dem KITO, Bremen


22:03 Uhr SWR2 Jazztime

Brilliant – Das Bill Evans Trio 1973 & 1979 in Buenos Aires
von Günther Huesmann


22:05 Uhr Deutschlandfunk Atelier neuer Musik

Revisited Forum neuer Musik 2015 „China ohne Scheu“
Pui-Shan Cheung (1976): „Voice-colored Dance” Chen Yi(1953): „Happy Rainon a Spring Night”
Jia Guoping(*1963): „Liu Yun – Fließende Reime”
Weiwei Lan, Pipa; Lei Wang, Sheng
E-MEX Ensemble
Ltg: Christoph Maria Wagner
Aufnahmen vom 18.4.2015 im Deutschlandfunk Kammermusiksaal, Köln


23:00 Uhr ByteFM Eingefleischt mit Johnny Moonlight & Marc Albermann

Sechs Füße unter
Noch nicht tot, aber schon faulig riechend präsentieren euch Johnny Moonlight und Marc dieses Mal bei Eingefleischt ihre liebsten Perlen des Death Metal. Schwerpunkt sind die 90er- und frühen 2000er-Jahre, aber auch Urväter wie Death und immer-noch-Aktuelles von Asphyx gibt’s auf die Ohren.


23:00 Uhr rbbKultur Late Night Jazz

„Der Berliner Vibraphonist Oli Bott“ Das Vibraphon im Jazz
Am Mikrofon: Carsten Beyer


23:03 – 02.00 Uhr SWR2 Ohne Limit

„Der Struwwelpeter“ Hörspiel von Michael Quast / Ensemble Modern
Nach dem gleichnamigen Buch von Heinrich Hoffmann
Komposition: Christian Hommel, Uwe Dierksen, Hermann Kretzschmar
Regie: Björn SC Deigner
(Produktion: SWR/Ensemble Modern/Fliegende Volksbühne 2022 – Ursendung)


23:03 Uhr WDR 3 Studio Elektronische Musik

Blaues Rauschen: „Wald und Klang“. Den Wald vor lauter Bäumen
Mit Ilka Geyer


23:05 Uhr Deutschlandfunk Lange Nacht

„Fröhlich wie selten“ Eine Lange Nacht über den Schriftsteller Jurek Becker
Von Vera Teichmann Regie: die Autorin (Wdh. v. 30./31.12.2017)


23:05 Uhr Bayern2 Nachtmix

„Jazz, Funk & Soul“ Eine Stunde aus New York City
Mit Matthias Röckl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner