Die Radiotipps für den 27.11.2022

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.


00:05 Uhr Ö1 Jazznacht

Architekt und Jazzpianist: Zum 70. Geburtstag von Winfried Gruber
Winfried Gruber im Studio, Ruf Blues Caravan beim Vienna Blues Spring 2022


13:00 Uhr HR 2 Kaisers Klänge – Musikalische Entdeckungsreisen

Selbstgemacht – Komponisten spielen ihre eigenen Werke


13:30 Uhr Deutschlandfunk Zwischentöne

Musik und Fragen zur Person
Der Evolutionsbiologe Kurt Kotrschal im Gespräch mit Raoul Mörchen


14:00 Uhr HR 2 Menschen und ihre Musik

Licht aus, Spot an! Ilja Richter: Autor und bekennender Musikliebhaber


14:05 Uhr SWR2 Feature

„Der unvollendete Kampf der Petra Kelly“ Von Vito Pinto
Petra Kelly wäre am 29. November dieses Jahres 75 Jahre alt geworden.


15:04 Uhr WDR 3 Kulturfeature

„Wie viel ist ein Menschenleben wert?“ Der Entschädigungsanwalt Ken Feinberg
Von Karin Jurschick


15:05 Uhr Deutschlandfunk Rock et cetera

„Liebe, aber richtig“ Die US-amerikanische Songwriterin Courtney Marie Andrews
Von Anke Behlert


15:05 Uhr Bayern2 Hörspiel

„Die Geschichte des verlorenen Kindes“ (5/5) von Elena Ferrante
Komposition: Ulrike Haage Bearbeitung und Regie: Katja Langenbach BR 2022 Ursendung


17:04 Uhr SR 2 HörspielZeit

„Flushing Meadow“ von Daniel Cil Brecher (DLRB/SR 1997)
New York vor 75 Jahren, in der Vollversammlung der Vereinten Nationen am 29. November 1947 geht es im Eisstadion von Flushing Meadow um die Abstimmung über die Schaffung eines jüdischen Staates. In leidenschaftlichen Monologen und mit Originaltönen werden die politischen und moralischen Beweggründe der Befürworter und Gegner erzählt.


18:20 Uhr SWR2 Hörspiel

Faust (hab’ ich nie gelesen) Von Noam Brusilovsky
Musik: Tobias Purfürst Regie: der Autor (Produktion: SWR/DLF 2022 – Premiere)


18:30 Uhr Deutschlandfunk Hörspiel

„Aminadab (3/3)“ Von Maurice Blanchot
Übersetzung aus dem Französischen: Marco Gutjahr
Bearbeitung und Regie: Klaus Buhlert
Komposition: Klaus Buhlert
Ton und Technik: Klaus Buhlert, Martin Eichberg, Jan Fraune und Philipp Adelmann
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2022 (Ursendung)


19:04 Uhr WDR 3 Hörspiel

„Für nichts und wieder nichts“ Von Nathalie Sarraute
Regie: Raoul Wolfgang Schnell Produktion: WDR 1981


20:00 Uhr HR2 Konzertsaal

Das hr-Sinfonieorchester in der Alten Oper Frankfurt
Emmanuel Tjeknavorian, Violine; Leitung: Alain Altinoglu

Mussorgskij: Ouvertüre zur Oper „Chowanschtschina“
Chausson: Poème
Saint-Saëns: Valse Caprice für Violine und Orchester op. 52 Nr. 6
Mussorgskij/Ravel: Bilder einer Ausstellung
(Aufnahme vom 25. September aus dem Großen Saal)


20:03 Uhr SWR2 Oper

Scott Joplin: „Treemonisha“ Oper in 3 Akten
Houston Grand Opera Orchestra and Chorus; Leitung: Gunther Schuller


20:04 Uhr SR 2 JazzNow

Internationale Sankt Wendeler Jazztage: Pablo Martín Caminero Trio “Al Toque”
Mitschnitt vom 18.09.22 im Saalbau St. Wendel


20:05 Uhr Deutschlandfunk Freistil

„Aus dem Land der verlorenen Dinge“ Eine Untersuchung verschiedener Verluste
Von Sophie Garke Regie: Thomas Wolfertz Produktion: Deutschlandfunk 2019


20:15 Uhr Ö1 Tonspuren

„Ein Unglück, ein Klimt, ein Bankschließfach“ Die Schriftstellerin Monica Subietas und ihr Roman „Waldinneres“
Feature von Matthias Haydn


20:55 Uhr Ö1 Milestones

Oscar Brown Jr.: „Sin & Soul“ (1960)
Das fulminante Debüt von Oscar Brown Jr.


21:05 Uhr Deutschlandfunk Konzertdokument der Woche

Forum neuer Musik 2022 „Con doble mirada“: „EXIT PLUS ULTRA“
Ein postkolonialer Radioabend mit dem Ensemble Recherche und Texten aus „Karte, Uhr und Partitur“ von Johannes Schöllhorn

Dramaturgie: Elisa Erkelenz
Leopold Hurt: „The Likeness of Geography“ (2022) UA
Farzia Fallah: „In der Bläue der Kachel“ (2022) UA
Johannes Schöllhorn: „en blanco y negro“ (2021/22) UA
Lena Drieschner, Sprecherin; Sylvana Seddig, Sprecherin; Ensemble Recherche
Aufnahmen vom 26.-28. Oktober 2022 im Deutschlandfunk Kammermusiksaal, Köln,


22:00 Uhr HR 2 Hörspiel

„Efeu“ von Dunja Arnaszus
Musik: Peta Devlin Regie: Dunja Arnaszus mdr/hr 2018
Alle Jahre wieder – Tragikomisches Hörspiel über drei Paare in der Weihnachtszeit


22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Literatur

„Der Traum vom literarischen Ruhm“ Schriftstellernachwuchs auf dem Berliner Open Mike
Von Corinne Orlowski


22:05 Uhr Bayern2 Zündfunk Generator

„Long Covid in der Konzertbranche?“ Warum Bands und Veranstalter nicht aus der Krise kommen
Von Sandra Limoncini


23:00 Uhr rbbKultur Late Night Jazz

„Julia Hülsmann“ The Next Door
Mit Carsten Beyer


23:00 Uhr Ö1 Radiokunst – Kunstradio

„slow light – acoustic reflections of darkness“ (Arbeitstitel) von Zahra Mani
Bedeutung der Dunkelheit


23:03 Uhr WDR 3 Studio Neue Musik

„Folklore 2: Lebenswelt“ Mit Thomas Meyer
Béla Bartók: Bagatellen, op. 14, in der Bearbeitung für Akkordeon; Teodoro Anzellotti
Luciano Berio: Naturale für Viola, Schlagzeug und Tonband; Kim Kashkashian, Viola; Robin Schulkowsky, Perkussion
Heinz Holliger: Puneigä für Stimme und Ensemble; Sylvia Nopper, Sopran; ein Ensemble, Leitung: Heinz Holliger
Younghi Pagh-Paan: Ta-Ryong VI für Ensemble; E-Mex-Ensemble
Vinko Globokar: Der Engel der Geschichte für Orchester und Live-Elektronik; SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg; Experimentalstudio des SWR, Leitung: Fabrice Bollon und Martyn Brabbins
Regina Irman: Ein Vatter-Ländischer Liederbogen nach Adolf Wölfli für Stimme und Klavier; Verena Barbara Gohl, Mezzosopran; Corina Gieré, Klavier


23:03 Uhr SWR2 Essay

„Schenken (3/3): Schenken unsichtbar“ Spoken Essay von Reiner Niehoff und Sven Rücker
Regie: Nicole Paulsen


23:05 Uhr Bayern2 Nachtmix

50 Years After: The Late Great Townes Van Zandt
Mit Roderich Fabian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner