Nachhören

Essay „Treu, treuer, am treusten“ Von Lena Reißner

Immer wieder stolpert Autorin Lena Reißner über die Treue. Manchmal fällt sie und bricht dabei ein Herz, manchmal ist es ihr eigenes.

Der Begriff kommt ihr vor wie ein Konzept, aber welches genau, das weiß niemand, das ist doch Auslegungssache, oder? Was ist Treue abseits von sexueller Exklusivität? Womit beginnt sie eigentlich und wo kommt sie her? War sie schon immer da? Und wie lange bleibt sie? Bis das der Tod uns scheidet? Wem sind wir treu und warum irgendwann nicht mehr?



© SWR 2, Essay, 17.9.2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert