Nachhören

Heiner Goebbels: „Juke Box Archive“ Selbstportrait als Collage aus Audiomaterial meines künstlerischen Schaffens!

Heiner Goebbels hat aus Anlass seines 70. Geburtstages aus gut 50 Jahren künstlerischer Arbeit Takes und Sounds aus seinem Oeuvre neu zusammengemischt.

Eine Reise in ein Reich, wo die Gattungen und Genres von Neuer Musik, Pop, Installation, Songwriting, Jazz, Film- und Musik-Theaterszenen sich fruchtbar, mutig und nicht zuletzt auch mit Auszeichnungen gewürdigt sich auflösen. Nicht zuletzt ist dieses „Selbstportrait“ auch ein Rückblick auf deutsche Geschichte und Geschichtsaneignung.

Heiner Goebbels erstellt eine Collage, für die er sein privates Archiv nach teilweise unveröffentlichtem Material und Alternativ-Mixes durchforstet und sie mit „Favourites” mischt (Kompositionen vom „Sogenannten Linksradikalen Blasorchester“, der Band „Cassiber“, seinen Hörspielen sowie Takes aus seinen Film-, Theater- und Ensemble-Musiken sowie Installationen)



„Juke Box Archive“ Selbstportrait als Collage aus Audiomaterial meines künstlerischen Schaffens von Heiner Goebbels
Produktion: SWR 2022 – Ursendung

© SWR 2, Hörspiel, Extra, 17.8.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert