International Anthem: „The changing state of the music industry“

Das in Chicago ansässige Label International Anthem hat gerade neue Alben von den Irreversible Entanglements oder von Ben LaMar Gay veröffentlicht. Das Label vertritt auch Künstlerinnen wie Angel Bat Dawid oder Jaimie Branch.

Es sind durchweg Musiker*innen, die die Grenzen dessen, was Jazz ausmacht, ignorieren. Um so interessanter ist das Programm. Erklärtes Ziel des Labels ist es, einen positiven Beitrag zum sich verändernden Musikbusiness zu leisten.



© WDR 3, Jazz, 5.1.2021

Aunt Lola and the Quail | 4:15  
Ben LaMar Gay       

S’Phisticated Lady | 1:35  
Ben LaMar Gay   

Heathen practises at funerals | 5:56 
Angel Bat Dawid    

The Encore | 5:37 
Makaya McCraven   

Waxing Crescent #1 | 3:00
Rob Mazurek   

Parable 3000 (We All Come From Somewhere Else) | 4:49 
Rob Mazurek – Exploding Star Orchestra   

Theme nothing | 6:57 
Jaimie Branch 

After the rain | 4:45 
Jeff Parker  

Not now Jesus | 3:40 
Alabaster DePlume  

Storm came twice | 7:20 
Irreversable Entanglement   

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: