Label Suisse 2022: Hnatek und Cañizares/Johänntgen/Sartorius und ETET

Eine Hommage an das Radio von Yilian Cañizares und Arthur Hnatek, New Orleans Grooves von Nicole Johänntgen und ihrem Projekt «Henry III», und eine perkussive Sound-Landschaft geschaffen von Julian Sartorius und ETET – für diese Vielfalt steht das Lausanner Festival Label Suisse 2022.

In der zehnten Ausgabe von Label Suisse gingen wieder wegweisende Namen der Schweizer Musiklandschaft über die Bühnen. Drei der Konzerte erleben wir im heutigen Late Night Concert: Yilian Cañizares und Arthur Hnatek mischen Radiotöne aus dem RTS Archiv in ihre atmosphärischen Songs und spielen eine Hommage an das 100-jährige Jubiläum des Radios in der Schweiz, Nicole Johänntgen und ihre «Henry»-Band erfrischen mit ihrem groovigen New Orleans Sound, und Julian Sartorius verbündet sich mit Ensemble This Ensemble That und schafft mit ihnen eine wogende perkussive Sound-Landschaft.




SRF 2, Late Night Concert, 8.11.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner