LIVE: SCOTTISH PIPES UND MEDITERRANE KLANGFANTASIEN

Ein exquisites Kontrastprogramm: ein bekannter Dudelsack-Virtuose präsentiert musikalische Traditionen Schottlands und ein junges Instrumental-Trio improvisiert über Melodien zwischen Anatolien und Andalusien.

Schottland bildet in diesem Jahr den Länderschwerpunkt des größten Worldmusic-Festivals Europas. Fred Morrison beherrscht nicht nur die Highland Pipes, sondern auch andere Dudelsäcke der heimischen Tradition, etwa die Lowland Pipes oder die Smallpipes. Er gilt als einer der wichtigsten Erneuerer der Tradition. Im Trio López-Petrakis-Chemirani loten ein Spanier, ein Grieche und ein in Frankreich geborener Perser gemeinsam ein Universum aus mediterranen Klängen aus. Der klagende Ton der kretischen Lyra, perlende Passagen auf der arabischen Laute Oud und die ekstatischen Rhythmen der persischen Rahmentrommeln verbinden sich zu farbigen Improvisationen.

Rudolstadt Festival 2017 

Fred Morrison

Fred Morrison, Dudelsack

Trio López-Petrakis-Chemirani

Efrén López, Drehleier, Oud, Gitarre
Stelios Petrakis, Laute,
Lyra Bijan Chemirani, Perkussion

Live aus dem Theater Rudolstadt

Moderation: Thomas Daun

© Foto: Kulturforum / Mit freundlicher Genehmigung

 

 

2 Comments

  1. Im WordPress-Reader erscheint in der Vorschau zu Deinem Beitrag ein Foto von mir (nicht zum ersten Mal), Du kannst gerne Fotos von mir verwenden, ich will da aber in Zukunft als Fotograf genannt werden.
    Grüße,
    Gerhard

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: