Open Sounds – Stromlinie Reloaded [13]: Maggie Payne mit Björn Gottstein

Maggie Payne komponiert liquide Welten, Klanglandschaften im Fluss. Ganz gleich, ob sie den überhitzten Stillstand der kalifornischen Wüste, das Rattern eines Gasdruckventils oder das Aufkochen einer Flüssigkeit zu musikalischem Material erklärt…

…  stets ist es die „Temperatur“ des Gegenstands – sein Aggregatzustand, seine Energie und seine Stimmung –, die den Werken ihre Signatur verleiht.



Maggie Payne Fluid Dynamics (2002) – Elektroakustische Komposition

Maggie Payne Phase Transitions (1989) – Elektroakustische Komposition

Maggie Payne Distant Thunder (2003) – Elektroakustische Komposition

Moderation: Björn Gottstein
Redaktion: Frank Hilberg

© WDR 3, Open Sounds, 2.10.2021

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: