Radiotipps 21.11.2018

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie des Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Feature“
Info
„Kurzstrecke 79“ Feature, Hörspiel, Klangkunst
Zusammenstellung: Barbara Gerland, Ingo Kottkamp, Marcus Gammel
Produktion: Autorinnen und Autoren / Deutschlandfunk Kultur 2018

19.04 Uhr WDR 3 Hörspiel „Denk ich an Deutschland“
Info
Geschichte wie ich einmal versucht habe Jakob zum Kommunisten zu machen
Von Operation schwarz-roter August
Autorenproduktion

20.00 Uhr SRF 2 „Musik unserer Zeit“
Info
Zwei Schweizer in Jena: Simon Gaudenz und Andrea Scartazzini

21.00 Uhr SRF 2 „Neue Musik im Konzertprotonwerk no.7“
Info
ensemble proton bern
Micha Seidenberg: souvenance (UA)
Marina Khorkova: Protonwerk 7 (UA)
Adrian Nagel: Netzwerk (UA)
Karin Wetzel: Windbruch für Ensemble und Live-Elektronik (UA)
Alec Hall: vertigo for ensemble and live electronics (UA)
Konzert vom 12.02.18, Dampfzentrale Bern

21.04 Uhr kulturradio „Musik der Gegenwart“
Info
„Das Erbe des Pierre Boulez“ Mit Andreas Göbel

21.30 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Hörspiel“
Info
„Normalerweise zieht die Frau mit dem Mann oder Der gute Feind“
Von Hannelies Taschau Regie: Gottfried von Einem
Produktion: RB 1977

22.03 Uhr SWR2 Feature „Cottbus“
Info
„Ein Feature über Gewalt in einer überforderten Stadt“ Von Dieter Bauer
(Produktion: NDR 2018)

22.04 Uhr WDR 3 Jazz & World „Al ritmo de la moda“
Info
„Tango Crash“ Aufnahme vom 3. Juli 2010 vom Traumzeitfestival, Duisburg
Zeitgenössisches vom Rio de la Plata mit Tango Crash
Mit Cecilia Aguirre

22.04 Uhr kulturradio „Feature“
https://www.kulturradio.de/programm/schema/sendungen/feature.html
„Kaputte Krieger“ Von Tom Schimmeck
Regie: Andreas Meinetsberger Produktion: MDR 2018 Ursendung

23.03 Uhr SWR2 JetztMusik „Donaueschinger Musiktage 2018“
Info
Johanne Saunier, Donatienne Michel-Dansac, Richard Dubelski, Lionel Peintre (Performer)
Emilie Morin (Regieassistenz) Daniel Levy (Bühnen- und Lichtdesign)
Pierre Nouvel (Videodesign und Roboterprogrammierung)
Olivier Pasquet (IRCAM Computermusikdesign)
Sylvain Cadars (IRCAM Toningenieur)
Georges Aperghis: „Thinking Things“ für 4 Performer, robotische Erweiterungen, Video, Licht und Elektronik
(Deutsche Erstaufführung)

IRCAM-Centre Pompidou-Produktion in Zusammenarbeit mit dem SWR, dem Centre Culturel Onassis Athen und dem Ultima Oslo Contemporary Music Festival
(Konzert vom 20. Oktober im Bartók Saal der Donauhallen in Donaueschingen)

23.03 Uhr Ö1 „Zeit-Ton Magazin“
Info
„Rückblick, Vorschau und aktuelle Veröffentlichungen“
Gestaltung: Nina Polaschegg

23.05 Uhr Bayern2 Nachtmix „Kafka, Poe, Nabokov“
Info
„Songs nach Literaturvorlagen“ Mit Katja Engelhardt

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: