CD TIPPMusiktipps

Release Tipp: Natalia „TBA“ Beridze – Mapping Debris / Monika Enterprise

Ihre ersten Arbeiten klingen in meinen Ohren ziemlich „populär“, obwohl schon dort ihr Sounddesign ungewohntes durchhören ließ. Da war also noch mehr möglich. Und ja, „Mapping Debris“ geht einen großen Schritt weiter und entpuppt sich als große Überraschung.

„Ich suchte nach Material, das sich auf meinen alten Festplatten stapelte; – verschiedene Soundtrümmer, aufgenommen und produziert in der Vergangenheit. Ich recycelte sie bis zur Unkenntlichkeit und fügte sie zu neuen Samples zusammen, um dieses Album zu komponieren.“

Natalie Beridze


Natalia Beridze kannte ich bisher nicht, also habe ich mich auf ihrem Soundcloud Account etwas umgehört.
Dort kann man das Stück „Mapping Debris“ als klassisches Stück gespielt vom Mondrian Ensemble hören. Und man kann ihre sehr große Bandbreite hören. Ich höre, dass Samples sehr oft zum Einsatz kommen, und das sehr gekonnt, auch um Stimmungen zu erzeugen. Das gelingt ihr sehr überzeugend. Der Einsatz ihrer Stimme wird oft verändert, oder manipuliert verwendet. Hier lohnt sich das Anhören der Mapping Debris Serie auf Soundcloud.


Natalia „TBA“ Beridze

Mapping Debris ist ein Begriff, der während einer Untersuchung eines Flugzeugabsturzes verwendet wird.
Eine Spezialbehörde sammelt Millionen von unendlich vielen kleinen Stücken zerbrochenen Metalls und Kabeln von der Absturzstelle. Später versuchen sie, aus den gesammelten Trümmern einen originalen Rumpf des Flugzeugs zu rekonstruieren, um dessen Geschichte zu rekonstruieren und den Grund zu enthüllen, der zu der Katastrophe führte.

Es ist verblüffend wie sich einzelne Titel als wahre Ohrwürmer herausstellen, die ich immer wieder anhören möchte. Auch gefällt mir der Einsatz ihrer Stimme sehr gut. Ihr Mix aus düsterem Sounddesign, das Anleihen bei dystopischen Film-Soundtracks und Minimal-Techno nimmt, funktioniert sehr gut.
Für mich eine echte Überraschung!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert