Release Tipp: Trondheim Jazz Orchestra & Johan Lindvall – om du reser mycket / Selfrelease

Der schwedische Pianist und Komponist Johan Lindval wurde 2020 vom Trondheim Jazz Orchestra (TJO) mit einer Komposition beauftragt. Seine Komposition „om du reser mycket“ („wenn du viel reist“) wurde 2020 auf dem Molde International Jazz Festival (Moldejazz) uraufgeführt.


Johan Lindvall ist u.a. bekannt für seine Zusammenarbeit mit Jenny Hval, Christian Wallumrød und Mette Henriette. Unter ihm wandelt das TJO auf Pfaden, die sich irgendwo zwischen Jaga Jazzist oder Stereolab befinden. Mehr oder weniger ruhig geht es zu, wenn wir mal den Ausbruch auf „att säga nej“ beiseite lassen. Ist doch diese Komposition mit dem Film von Jenny Berger Myhre gekoppelt. So erklären sich auch die Soundscapes, welche auf natürlich eine Art einen Soundtrack darstellen.





Man kann schon von Jazzrock sprechen, der immer wieder durchbricht, bei dieser Suiten ähnlichen Komposition von Johan Lindvall. Natürlich angereichert durch mehr oder weniger dezente Einwürfe einzelner Instrumentalisten. So klingt das TJO hier überwiegend fröhlich bis beschwingt. Eine willkommene neue Farbe im Katalog dieses Orchesters, das sich immer verwandeln kann und ihr sehr hohes Niveau hält.

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: