Sc’ööf / Sound of Serendipity am Jazzfestival Willisau 2022

Es knirscht, klingt, hallt, und vibriert – und manchmal wird sogar geschrien: so ging die experimentelle Musik von Scööf und von Sound of Serendipity am Jazzfestival Willisau über die Bühne.

Einmal mehr besucht das Late Night Concert das diesjährige Jazzfestival Willisau – und diesmal steht experimentelle und frei improvisierte Musik im Rampenlicht. Repetitive Rhythmen, musikalische Brüche und unglaubliche Energie – das bringt das Performance Kollektiv Scööf auf die Bühne. Und: Sound of Serendipity überrascht mit klanglichen Experimenten und Begegnungen, die zwischen den Musikerinnen und Musiker im Hier und Jetzt entstehen.




© SRF 2, Late Night Concert, 20.12.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner