Cuneiform: Picchio dal Pozzo – Camere Zimmer Rooms / Dieses Wochenende für Five

„Die perfekte Mischung mit der Canterbury-Musikbewegung einer italienischen Band. Komplexe Stücke, die von magischen Kompositionen angetrieben werden, die nichts mit dem zu tun haben, was man je gehört hat. In einer Klasse mit PFM, Le Orme und Banco del Mutuo Succorso. Ein absoluter Wahnsinnsspaß, wie Matching Mole oder Henry Cow.“ – Larry Dahl

Es war einmal ein Haufen gelangweilter europäischer Musikhochschulkinder, die mit Zappa aus seiner ausgeklügelten „Uncle Meat“-Phase zusammenstießen. Die Kids waren begeistert, weil sie endlich einen Weg gefunden hatten, mit diesem Zeug Spaß zu haben, anstatt einen grimmigen Job in einem Symphonieorchester zu arbeiten.
Picchio ist das, was italienische Kids mit Uncle Meat, Straßenverstand und linker Politik gemacht haben. Sie sind absolut charmant und ich verstehe kein Wort Italienisch. Cammere Zimmer Rooms ist die perfekte Einsteiger-Veröffentlichung mit hervorragender Aufnahmequalität.

C. Rich


released September 18, 2001

Picchio dal Pozzo:
Andrea Beccari – Bass, Flute
Aldo De Scalzi – Vocals, Keyboards, Guitar
Aldo Di Marco – Drums, Percussion
Paolo Griguolo – Guitar, Clarinet, Vocals
Claudio Lugo – Saxophone, Flute
Roberto Romani – Tenor Saxophone, Flute

with guests…
Francesco Tregrossi – Acoustic Guitar
Roberto Bologna – Guitar
Giorgio Karaghiosoff – Saxophone, Flute

Music By, Lyrics By – De Scalzi, Di Marco, Lugo, Griguolo

Recorded at Studio G, Genova, Italy between 1977-78, except for 4, which was recorded in 1980.

Many thanks to Romain Rioboo for his help on this project.


1) Click this album link: https://cuneiformrecords.bandcamp.com/album/camere-zimmer-rooms
2) Click „Buy Digital Album“
3) Type „10“ into the Name your price field (The discount comes next! 😉 ).
4) Type the word „FIVE“ into the Discount code field.
5) Click „apply“
6) Click „Check out now“ or „Add to Cart“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.