Die Radiotipps für den 10.9.2022

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.


00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Lange Nacht

„Im Labyrinth der Seelen“ Eine Lange Nacht über Ingmar Bergman
Von Markus Metz und Georg Seeßlen Regie: Claudia Mützelfeldt (Wdh. v. 14./15.07.2018)


03:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Tonart Filmmusik

Mit Birgit Kahle
Michael Kamen: Company Business; Rundfunkorchester Berlin
John Barry: The Ipcress File
Pat Metheny und Lyle Mays: The Falcon and the Snowman


05:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Aus den Archiven

„Zettels Trauma? Zettels Traum“ Das große Buch des Arno Schmidt
Von Jens Rehn RIAS Berlin 1971


14:00 Uhr Ö1 Hörspiel

„Mutter Courage und ihre Kinder“. Von Bertolt Brecht.
Musik: Paul Dessau; Regie: Edwin Zbonek (ORF, 1972)


15:05 Uhr Bayern2 Hörspiel

„Abschied von Gülsary (1/2)“ von Tschingis Aitmatow
Komposition: Andre Matthias Bearbeitung und Regie: Heike Tauch MDR 2021


17:00 Uhr rbbkultur Weiter lesen

Yevgenia Belorusets: „Anfang Des Krieges. Tagebuch Aus Kiew“
Der Literaturpodcast von rbbKultur und dem Literarischen Colloquium Berlin
Am Mikrofon: Natascha Freundel


17:05 Uhr Ö1 Diagonal

Der Partykeller der Kunst – Diagonal zum 70. Geburtstag des ehemaligen Wiener Art Club / Strohkoffer
Anschl.: Diagonals Feiner Musiksalon: Christian Muthspiel – Diary-Selected Recordings 1989-2022


18:00 Uhr ByteFM Beat Repeat mit Benny Löhner

The beauty is inside
Wahre Schönheit kommt von innen! Das weiß auch der belgische DJ und Radiohost Lefto Early Bird. Auf seine neuen Compilation ‚The Beauty Is Inside’ packt er deshalb unglaublich viele wunderschöne Songs, von spanischem Fusion-Jazz über südafrikanischen Disco bis hin zu aktuellem Footwork und Dubstep.


18:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Feature

Alle Menschen müssen sterben, vielleicht auch ich (4/4) Die Jahrhundertwendegeneration in vier Langzeitporträts
Teil 4: Frau Hölderin, geboren 1894 in Mannheim

Von Sonya Schönberger und Norbert Lang Regie: die Autor:innen
Ton: Norbert Lang Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2022 (Ursendung)


19:00 Uhr HR 2 Live Jazz

Linda Fredriksson Juniper“ / Tampere Jazz Happening, November 2021


19:05 Uhr Bayern2 Zündfunk

Female Power – die Zukunft des Reggae ist weiblich
Mit Noe Noack


20:00 Uhr ByteFM Electro Royale Musik aus Strom mit Martin Böttcher

Charlotte macht Lärm!
Was gibt es Neues von Charlotte de Witte? Die neue Ausgabe von Electro Royale widmet sich der belgischen DJ. Techno mit Seele!


20:00 Uhr SRF 2 Hörspiel

„Über allem war Licht“ von Magda Woitzuck
Tontechnik: Basil Kneubühler Dramaturgie: Uta-Maria Heim und Reto Ott
Hörspielbearbeitung und Regie: Alexander Schuhmacher SWR / SRF 2021


20:04 Uhr ARD Radiofestival. Konzert

„Last Night of the Proms“
James Wilson: „1922“
Samuel Coleridge-Taylor: „Deep River“, bearbeitet von Simon Parkin
Karl Dawidow: „At the Fountain“, bearbeitet von Simon Parkin
Richard Wagner: „Dich, teure Halle“ aus der Oper „Tannhäuser“
Jean Sibelius: „Snöfrid“ op. 29, Improvisation für Melodrama, gemischten Chor und Orchester
Pietro Mascagni: „Osterhymne“ aus der Oper „Cavalleria rusticana“
Giuseppe Verdi: „Vieni! t’affretta!“ aus der Oper „Macbeth“
Doreen Carwithen: Ouvertüre „ODTAA (One Damn Thing After Another)“
Traditionell: Auszüge aus „Fantasia on British Sea-Songs“, bearbeitet von Henry Wood
Thomas Augustin Arne: „Rule Britannia!“
Edward Elgar: „Pomp and Circumstance“, March Nr. 1 D-Dur op. 39 („Land of Hope and Glory“), bearbeitet von Anne Dudley „Jerusalem“
Anonymus: The National Anthem, bearbeitet von Benjamin Britten
Traditionell: „Auld Lang Syne“
BBC Singers; BBC Symphony Chorus; BBC Symphony Orchestra
Leitung: Dalia Stasevska
(Liveübertragung aus der Royal Albert Hall, London)


20:05 Uhr Deutschlandfunk Hörspiel

„Der Doppelgänger“ Hörspiel von Fjodor M. Dostojewski
Aus dem Russischen von Georg Schwarz
Bearbeitung: Gabriele Neumann Komposition: Gerd Bessler
Regie: Elisabeth Panknin und Gerd Bessler Deutschlandfunk/ORF 2002


21:00 Uhr SRF 2 Musik unserer Zeit

Thomas Adès, ein begnadeter Universalmusiker
Thomas Adès ist nicht nur einer der erfolgreichsten und meistgespielten Komponisten unserer Zeit, sondern auch ein überaus energetischer Dirigent und virtuoser Pianist.


21:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur Die besondere Aufnahme

„Souvenir de Liège und Triptico concertante“ Musik für Akkordeon und Gitarre von Leo Brouwer
Lux Nova Duo: Lydia Schmidl, Akkordeon + Jorge Paz Verastegui, Gitarre
Produktion: Deutschlandfunk Kultur in der Bethanienkirche Leipzig 2021


22:00 Uhr Bremen 2 Sounds in concert

Jazzahead (VI): Jo, Fuchsthone Orchestra, Magro und Linntett


22:05 Uhr Deutschlandfunk Atelier neuer Musik

„Slippery chicken“ Michael Edwards und seine algorithmischen Klangwelten
Von Georg Waßmuth


23:00 Uhr ByteFM School Of Rock mit Christian Tjaben

Cocteau Twins 2/2
Stunde 2 im Cocteau-Twins-Lehrplan steigt 1985 auf dem Höhepunkt der 4AD-Karriere der Band ein, als Guthrie, Fraser und Raymonde auf EPs und Alben traumwandlerische Klangwelten realisierten, die zeitlose Schönheit in eine nie unzeitgemäße Verspultheit verpackten.


23:05 Uhr Deutschlandfunk Lange Nacht

„Im Labyrinth der Seelen“ Eine Lange Nacht über Ingmar Bergman
Von Markus Metz und Georg Seeßlen Regie: Claudia Mützelfeldt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner