Nachhören

„Frei zu sein Bedarf es wenig…“ Herausforderungen in der Freien Musikszene. Von Hubert Steins.

Freischaffende Künstler haben viele Baustellen, die über die reine Musik machen oder Komponieren eigenmotiviert abgearbeitet werden müssen.

Musikrecherche, Konzertorganisation, Raumsuche, Förderanträge und die Pflege des eigenen Netzwerkes sind notwendige Aktivitäten, die kaum adäquat in die Gagen eingepreist werden können, wie Fallbeispiele aus der freien Musikszene Kölns zeigen.



© Deutschlandfunk Kultur, Neue Musik, 13.9.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert