Jazz & Politik: Schrecken – Krieg, Terror, Widerstand

Mit dem Überfall der Hamas auf jüdische Menschen, Städte, Dörfer ist der Terror zurück auf der politischen Weltkarte. Was macht er mit „uns“ – allen, die in Angst und Schrecken versetzt werden sollen? Mit Lukas Hammerstein.



Widerstand. Terror. Krieg – die (Ohn-) Macht der Worte. Von Clemens Verenkotte

Die Wirklichkeit Israels – Axel Wostry liest aus Michael Wolffsohns Buch: „Eine andere jüdische Weltgeschichte“

Die Macht der Bilder. Was wir sehen, was wir fühlen, was wir denken. Von Beate Meierfrankenfeld

Aus der Geschichte verlernt. – Meron Mendel: „Über Israel reden. Eine deutsche Debatte“
Gelesen von Axel Wostry

Unsere Verantwortung – Solidarität auf deutschen Straßen. Von Susanne Betz

Jerusalem Ecke Berlin – aus den Erinnerungen von Tom Segev, gelesen von Axel Wostry

Moderation: Lukas Hammerstein + Musikauswahl: Roland Spiegel

© Bayern2, 14.10.2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert